» »

Herz oder was anderes?

m\anu2t56 hat die Diskussion gestartet


Hi

Kurz zu mir bin 32 Raucher. Habe etwas Übergewicht.

Bin im Januar mit verdacht auf Herzinfarkt ins Krankenhaus eingeliefert worden. Nach einer Nacht mit EKG und BlutTest wieder entlassen worden.

Habe immer wieder schmerzen Brust rücken, linker arm, Schulter, oberBauch, Hals. Hws und bws. Spüre zu jeder Zeit mein Herzschlag.

Bin bald am verzweifeln. Im März war ich beim Kardiologe und er sagt Herz ok. Seit gestern wieder schmerzen arm Schulter Hals und hoher Puls.

Habe immer wieder angst das doch was am Herzen ist oder was könnte das sonst sein?

Antworten
D*reams$20J15 hat geantwortet


Nikotin beschleunigt den Puls ganz massiv. Ist der Puls nach dem Rauchen schneller?

Auch übermäßiges Essen führt zur Tachykardie.

Versuch einige Stunden aufs Rauchen zu verzichten und steige auf leichte Kost um.

Schmerzen können von der Verspannung oder Wirbelsäule kommen. Beobachte das mal. Wenn der Kardiologe sagt, Dein Herz sei gesund, dann wird es so sein.

m}aynMu256 hat geantwortet


Ach ja vergessen bin männlich

D<rVeamsx2015 hat geantwortet


Hihi, Dein Geschlecht ist bei dieser Symptomatik wahrscheinlich irrelevant. Mit dem Rauchen aufhören, leichte Kost und etwas Sport hilft Männlein wie Weiblein gleichermaßen! Gutes Gelingen!

muaynu^256 hat geantwortet


NaJa auch wenn ich nicht rauche ist der Puls erhöht. Habe Ernährung schon total umgestellt und mache auch mehr Bewegung.

Dcrea\ms2y01x5 hat geantwortet


O.k., auch wenn Du mindestens 2-3 Tage nicht rauchst, bleibt der Puls erhöht? Solange braucht der Körper, um Nikotin Komplett auszuleiten. Wie hoch ist der Puls bei Dir überhaupt? Bis 80 pro Minute ist normal, glaub ich.

mmanux256 hat geantwortet


Ja bis 80 ist normal. Habe manchmal Puls von 100 auch wenn ich nichts mache

EIhema8liger vNjutzeqr ($#39391x0) hat geantwortet


Habe immer wieder angst das doch was am Herzen ist

deswegen ist dein Puls erhöht.

Habe immer wieder schmerzen Brust rücken, linker arm, Schulter, oberBauch, Hals. Hws und bws. Spüre zu jeder Zeit mein Herzschlag.

Wirbelsäule wird wohl die Symptome auslösen. Geh zum Orthopäden. Der Kardiologe kann hier nicht helfen

m;anu2x56 hat geantwortet


Ja mir fällt nur schwer den Gedanken Herz aus dem Kopf zu bekommen obwohl Kardiologe im März gesagt hat da ist nix

m{uvs*icusk_65 hat geantwortet


Rauchen und Übergewicht begünstigen den (ohnehin häufigen) Vitamin-D-Mangel. Der wiederum zu vielfältigen Beschwerden beitragen kann, u.a. Verspannung oder Verkrampfung der Muskulatur. Auch für die Herzfunktion und Kreislaufregulation ist Vit. D von Bedeutung.

Lasse also mal den Vitamin-D-Spiegel (Laborwert 25-OH-D) beim Arzt feststellen. Wenn es das Budget erlaubt, am besten auch noch Magnesium, Holo-TC (ggfs. plus B12 im Serum), Folsäure und das Homocystein.

Einiges davon wurde evtl. schon untersucht, was dann aus den letzten Laborbefunden ersichtlich sein sollte. Ggfs. diese beim Arzt oder im Kr.haus anfordern.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH