» »

Langzeit-Ekg, Elektrode abgegangen

CPhi!z$zxo hat die Diskussion gestartet


Hallo,

bei meinem Langzeit EKG ist mir gerade eine Elektrode abgegangen (geschwitzt). Und zwar die an der linken Brust von mir aus gesehen am weitesten links und unten ist.

Es war noch etwas Gel drauf, ich habe sie jetzt wieder festgeklebt.

Wie wichtig ist diese Elektrode und kann ich mir Hoffnung machen, dass sie wieder richtig klebt?

LG

Antworten
E3hemaligevr Nutz/er (#46n7193) hat geantwortet


Wenn es Probleme mit der Haftung gibt bzw. sie schon abgegangen ist, würde ich die betroffene Elektrode zusätzlich fixieren. Leukoplast oder irgendeine Form von hautfreundlichem Klebestreifen.

CLhizxzo hat geantwortet


Genau das habe ich getan - mir geht es drum, ob es schlimm ist wenn sie vllt 2 cm höher oder tiefer sitzt als vorher. Ich habe das ja nicht gelernt^^

EMhemaPliwger Nuctze{r (#467x193) hat geantwortet


weitesten, links unten. Sprich auf Höhe der Hüfte?

CKhizzxo hat geantwortet


Nein, links am Brustkorb^^

[[http://www.san-erlangen.de/VirtuelleSanArena-Erlangen-Html4/png/3b6e617f-59e6-4678-a77d-d32290ecf7b5.png]]

Die C5 würde ich sagen.

EEhemalZiger N^utzer (#4T6719x3) hat geantwortet


Schau einfach, dass C4, C5, C6 ungefähr auf einer "Linie" (höhenmäßig betrachtet) liegen und C5 nicht "aus der Reihe tanzt".

Erwähn es aber bitte, wenn du das Gerät abgibst, zwecks Auswertung.

CQhizzRo hat geantwortet


Nein, die C6. Definitiv.

C%hizxzo hat geantwortet


Ist zwar nicht 100% gerade, aber kommt ungefähr hin. Ja, klar sag ich da Bescheid. Dann mal hoffen. Danke dir! :)

Ekhemal{iger qNu>tz_er (#46|7193x) hat geantwortet


Gilt auch für C6. Zur horizontalen Positionierung. Wenn du durch deine Achsel eine imaginäre Linie ziehst, sollte sich C6 auf dieser befinden (horizontal gesehen). Auf gleicher/ähnlicher Höhe wie C4 und C5 - auf (vertikal gesehen).

Ezhema_li$ger NutzQerG (#467x193) hat geantwortet


Ah, hat sich überschnitten. Hoffe das passt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH