» »

Was ist mit meinem Herz / Herz-Kreislauf?

HWorcusTUheSxG hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen

Ich möchte gerne meine Geschichte erzählen. Was ich mir vom Thread erhoffe weiß ich gerade selber nicht. Vielleicht hat wer eine Meinung dazu, vielleicht einen Tipp, was auch immer. Ich möchte mich mitteilen…

Erst mal zu mir: Ich bin männlich, 29 Jahre alt, 1,90m groß, 85kg schwer, litt nie an Übergewicht, hatte mich als Kind und Jugendlicher viel bewegt – draußen, aber auch Sport/Verein, habe auch aktuell berufsbedingt nicht wenig Bewegung, hatte dummerweise als Jugendlicher jedes Wochenende Party gemacht mit Alkohol und Drogen und hatte bisher auch den Lebensstil das jedes Wochenende irgendwo was läuft und man was trinkt, allerdings nehme ich seit 7 Jahren keine Drogen, außerdem stehe ich seit der Kindheit auf süße Sachen und gönne mir öfters was, sonst ernähre ich mich ausgewogen, viel Obst/Gemüse, meine Frau kocht frische Sachen und ich trinke nur Wasser, keine Softdrinks, vielleicht mal Wochenende, sonst oft einen Tee, selten bis kaum Kaffee, ich habe seit ich Jugendlicher oft kalte Hände und seit ungefähr einem Jahr bekomme ich am bestimmten Tagen kalte Füße

Nun meine Beschwerden: Ich glaube vor ungefähr 2 Jahren (August 2013) fing alles an. Ich war beim Arzt und ließ eine Auffrischung der Impfung machen. Mein Körper hatte so heftig reagiert, dass ich Fieber und grippeähnliche Symptome hatte. Außerdem spürte ich wie mein Herz Extraschläge machte – das erste Mal in meinen Leben. Ich hatte es mit der Ärztin abgeklärt und sie gab mir ein 24h – EKG. Tatsächlich wurden Extraschläge registriert, die Ärztin bekräftigte aber das es harmlos sei. Blutdruckwerte auch okay.

Ein Jahr lang nichts auffälliges, dann bekam ich eine Erkältung (August 2014) und wurde ins Krankenhaus wegen einer Sinustachykardie eingeliefert. Ich hyperventilierte, mein Puls betrug 160 Schläge/Minute ohne einen mir erklärlichen Grund. 3 Tage war ich im Krankenhaus. Es wurde regelmäßig Puls und Blutdruck überprüft, alles okay. Ein Ultraschall am Herzen wurde gemacht, aber auch Milz, Blase, Leber etc. nichts Auffälliges.

Bis Januar 2015 alles okay, dann habe ich abends plötzlich Herzstechen, Beklemmungsgefühle und Extraschläge bekommen. Ganze Nacht nicht geschlafen. Am nächsten Tag bin ich zum Arzt. Da wurde ich aber nicht ernst genommen. Es wurde alles auf die Psyche geschoben. Kurz EKG gemacht, Blutdruck, Puls gemessen, alles okay. Ein kleines Blutbild wurde gemacht – alles okay. Ich habe seit dem immer noch öfters mal Herzstechen, spüre eine Schwere auf der Brust, Beklemmungsgefühle, aber keine Atemnot. Wir wohnen im 4. Stock, ich hechte manchmal die Treppen hoch und spüre keine Erschöpfung oder jegliches. Also unter Belastung alles okay. Wurde zum Kardiologen überwiesen. Er hat sich durch Ultraschall mein Herz angeschaut, alles okay. Auch er hat mir gesagt, dass es an der Psyche liegen kann.

Im Mai war wieder so eine Nacht wo mein Herz sich erneut qüälte. Ich war beim anderen Arzt. Auch da = EKG, Blutdruck okay. Blut wurde abgenommen um Schilddrüse zu untersuchen – Werte okay. Wie gesagt, aktuell habe ich wieder so eine Phase wo mein Herz sticht, die Brust schwerer ist. Bin echt ratlos?? Ist das wirklich psychosomatisch? Ich wüsste nicht was mich belastet außer die kleinen Alltagssorgen.

Mein Vater hatte vor 15 Jahren einen Herzinfarkt erlitten. Er war einen Tag nach davor wegen Beschwerden beim Arzt. Es wurde ein EKG gemacht und Blutdruck gemessen. War beim ihm in Ordnung. Am nächsten Tag der Herzinfarkt. Ich habe das erst vor ein paar Tagen erfahren, dass er beim Arzt gewesen war und seine Werte in Ordnung waren und nun macht mir das Sorgen. Im Moment habe ich mir vorgenommen, seltener Alkohol zu trinken und so wenig zuckerhaltige Lebensmittel wie möglich zu mir zu nehmen.

Wer weiß insgesamt Rat zu meiner Situation?

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH