» »

Stechen beim einatmen, ständiger Hustenreiz, Herzstolperer....

ABnTa hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Ich habe seit Monaten einen ganz merkwürdigen Hustenreiz verbunden mit merkwürden anderen Symptomen. Vorab muss ich dazu sagen, das ich im Februar/ März /April diesen Jahres sehr viel krank war. Hatte mehrfach eine eitrige Angina (Streptokokken) und Bronchitis bzw. beginnende Lungenentzündung. Habe mehrere Antibiotika genommen deswegen. Es wurde bei mir unter anderem ein bestimmter Virus (Echovirus?!) festgestellt. Mein Arzt meinte das der wohl monatelange Beschwerden auslösen kann. Ich werde einfach nicht gesund. Vorallem der Hustenreiz den ich den ganzen Tag verspüre macht mich verrückt. Es ist nicht unbedingt so das ich husten muss, aber bei jeder Bewegung merke ich im Hals ein kratzen/jucken/kribbeln. Wenn ich mit den Finger links und rechts in den Hals drücke, kann ich den Hustenreiz auslösen. Dann habe ich richtig derben husten mit Würgereiz. Zusätzlich zu dem Hustenreiz begleitet mich immer so eine Beklemmungsgefühl. Als ob was blockiert. Ich verkrampfe schon total. Beim tief einatmen sticht es auch im Hals/Brust/Lunge. Ich war am Dienstag bei meinem Hausarzt weil ich das einfach nicht mehr aushalte. Er is immer noch der Meinung das diese Virus daran schuld sei. Beim abhören hat er rechts lt. seiner Aussage auch "scharfe" Geräusche gehört. Im Mai hatte er einen Lungefunktionstest gemacht, der ergab das ich leicht verengte Bronchen habe, die aber nicht reversibel sind. Er hat mir jetzt ein Inhalationsspray aufgeschrieben, das ich 2 mal täglich nehmen soll. Ich glaube aber nicht das es was bringt. Zumindest sitzt ich hier und könnte verrückt werden wegen dem ganzen komischen Gefühl/stechen/Schmerz. Zusätzlich habe ich seit Monaten Herzstolperer. Ein EkG wurde im Februar bereits gemacht, auch langzeit. Da hiess es das es nicht schlimmes sei. Auf Nachfrage ob ich denn nicht mal zu einem Lungenfacharzt gehen sollte, meinte mein Arzt nur das dieser auch nichts anderes als Röntgen und Lungenfunktionstest macht. Er hält das für unnötig. Ich habe mittlerweile aber echt Angst, was schlimmers zu haben. Ich empfinde das ganze als nicht normal.

Kennt das jemand von euch?

Antworten
A@nTa hat geantwortet


Hab noch vergessen zu schreiben, das mir auch non stop den ganzen Tag Schleim aus dem Nasen-/Rachenraum in den Hals läuft. Wenn ich in den Hals schaue kann man das auch sehen.

SqchnalttiY-x8 hat geantwortet


Das mit dem Hustenreiz kann auch nervlich bedingt sein.

Man muss nur daran denken und schon geht es los. Es ist eine Art trockener Husten, sobald man etwas trinkt hört es dann auch auf.

Sobald man nach unten schaut oder in besagte Stelle drückt fängt es wieder an.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH