» »

Darmspiegelung und Knochenmarkpunktion

c&armen1~132119x70 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Ich habe nächste Woche eine Darmspiegelung und eine Knochenmarkpunktion.

Hat Immunsuppression mit Azathioprin Auswirkungen auf beide Untersuchungen? Ich habe es zwar vor einer Woche abgesetzt, aber ist es da schon aus dem Körper?

Ich hatte vor einer Woche eine eitrige Angina. Beeinflusst das den Knochenmarkbefund?

Liebe Grüße, Carmen

Antworten
k$leiGner_dracqhenstexrn hat geantwortet


Weswegen bekommst du Aza und weswegen eine Punktion?

Wegen der DS solltest du das Aza nicht absetzen, überhaupt ist Aza z.B. bei CED einfach so absetzen nicht der Weisheit letzter Schluß :|N und muss unbedingt mit dem Arzt begesprocehn werden.

Ich hatte schon alle möglichen Tests, weil neben der CU der Verdacht auf MS im Raum stand aber ich musste noch NIE Medis absetzen! Ich nehem dauerhaft Cortison, da ich Aza und Co nicht vertrage, bin also auch immunsuppriemiert.

ciarmenj1121x1970 hat geantwortet


Hallo kleiner_drachenstern,

danke für Deine Hilfe. :)z Ich bekomme Azathioprin seit 12/2013 wegen einer systhemischen Mastozytose. Die Darmspiegelung und die Knochenmarkpunktion wird gemacht, um festzustellen, wie der Stand der Mastozytose ist und wegen einer auffälligen Skelettszintigrafie. Wobei unklar ist ob man gerade an den veränderten Stellen am Becken Knochenmark entnehmen kann, da diese ziemlich weit hinten an der Wirbelsäule liegen. Weiter sollen bei der Darmspiegelung etwaige andere Ursache der fast ständigen Wasserdurchfälle abgeklärt werden. Habe dadurch eine Aufnahmestörung.

Ich habe das Azathioprin nun leider schon abgesetzt, wusste nicht, dass das auch nach hinten los gehen kann. Der Arzt sagte, einfach weg, weil es den Befund beeinflussen kann. ":/ Cortison nehme ich auch zusätzlich 5mg. Das nehme ich aber weiter.

Liebe Grüße, Carmen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH