» »

Ständige Müdigkeit, oft unruhiger Puls, Bauch-/Kopfschmerzen

kEingstxon7 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich hoffe ich bin hier richtig und kann hier vielleicht den ein oder anderen hilfreichen Tip bekommen.

Mir geht es zurzeit (eigentlich die letzten 8-10 Monate) nicht wirklich gut und ich kann mir leider nicht erklären woher das kommt. Angefangen hat das Ganze Ende letzten Jahres. Damals hatteich ab und zu mal Herzrasen, bzw. einen etwas höheren Puls. ich war daraufhin auch beim Kardiologen, der hat allerdings nichts festgestellt. Ich hatte dann zwar immer wieder Angst, dass etwas mit meinem Herz sein könnte, aber da hat sich mit der Zeit zumindest wieder relativ normalisiert. Ich denke nicht mehr all zu vieldarüber nach und mache auch regelmäßig Sport. Anfang des Jahres hat es dann Angefangen, dass ich immer mal wieder Bauch- und/oder Kopfschmerzen bekommen habe. Hier lässt sich nur leider überhaupt kein Schema erkennen. Die Schmerzen sind mal ein paar Tage da, dann wieder Tagelang weg. Ab und zu nur mal recht kurz, dann mal wieder über ein paar Stunden hinweg. Hinzu kommt dann eben noch immer mal wieder ein etwas höherer oder auch klopfender Puls (so nehme ich es zumindest war). Auch noch zu erwähnen ist, dass ich vor allem Morgens relativ Müde bin. Ich habe zwar auch meist nur ca.6 Stunden Schlaf und das mit dem schwer aufstehen ist auch schon eher die letzten 2-3 Jahre so, aber es kommt mir trotzdem komisch vor. In der Ausbildung z.B. bin ich mit regelmäßig 5-6 Stunden sehr gut klar gekommen. Zuletzt kommen noch so Dinge dazu wie öfters mal schwere Wadeln o.Ä. aber das sind dann schon eher Kleinigkeiten.

Ich komme mit diesen Sachen zwar ganz normal durch den Alltag, aber bin natürlich immer etwas eingeschränkt und habe gerade in letzter Zeit auch sehr Angst, dass etwas schlimmeres dahinter sein könnte. Werde jetzt auch zeitnah versuchen das ärztlich zu klären, aber mir würde es sehr helfen, wenn vielleicht jemand ähnliche Probleme/Erfahrungen hat, oder zumindest Hinweise findet, auf was dieses Proleme evtl. zurückzuführen sind.

Villeicht noch kurz zu mir:

Ich bin 24 Jahre, M, 1,92 groß und aktuell 105 KG (habe das letzte Jahr wegen wenig Sport ca. 10 KG zugenommen).

Arbeite im Büro und habe zumindest teilweise schon Stress. Der Job macht mir leider zurzeit auch insgesamt keinen Spaß, weil ich mich darin nicht wirklich Wohlfühle. Ansonsten bin ich eigentlich sehr glücklich und zufrieden.

Vielen Dank schon einmal für eure Hilfe!!

Antworten
SaugenPnheli78


Hast du mal dein Blut checken lassen? Hast du evtl. einen Mangel.

Ich leide oft an Eisenmangel und müde sein, Herzklopfen , Kopfschmerzen , allgemeins unwohlsein sind für mich so typische Symtome...

LG

R=osex4


Vielleicht hast Du einen Vitamin D Mangel, lies mal hier

[[http://www.heilpraktiker-heitland.de/diagnostik/vitamin/]]

[[http://www.vitamindelta.de/vitamin-d-mangel-symptome.html]]

s`tür&mcxhen


Oder irgendeine Lebensmittelunverträglichkeit, z.B. Gluten...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH