» »

frische Lungenembolie ein paar Fragen

dzyoxn hat die Diskussion gestartet


Hallo Community,

Leider wurde bei mir eine Lungenembolie und eine Tiefenbeinthrombose diagnostiziert. Anscheinend hatte ich Glück im Unglück, weil ich nur über eine Nacht im Krankenhaus sein musste.

Die Diagnose lautet: Pulmonalembolie links + TiefenBeinVenenThrombose

Laut Nachfrage meinte der Arzt, dass die Embolie nicht zentral liegt und auch nicht groß ist. Drei Tage später ging ich auf Grund von extrem starker Schmerzen(unterer Rücken vorallem , es war unmöglich liegend zu schlafen vor Schmerzen) wieder ins Krankenhaus und schilderte meine Schmerzen. Daraufhin wurden weitere Untersuchungen gemacht und es wurde keine Rechtsherzbelastung festgestellt aber ein geringer dorsaler Pleuraerguss links. Jetzt 5 Tage nach der Embolie bin ich fast beschwerdefrei und nehme auch nicht mehr die Schmerzmittel, das Liegen ist auch kein Problem mehr aber ich bevorzuge noch ein höher gestellten Oberkörper, weil ich dann überhaupt keine Schmerzen beim Atmen spüre.

Mein Problem ist folgendes:

1) Muss ich mir wegen dem neuen dorsalen Pleuraerguss links große Sorgen machen? Ist das normal, dass das in Zuge einer Lungenembolie passieren kann?

2) Ich huste/spucke leider Blut(nicht immer) heißt das automatisch, dass das ein Lungeninfarkt ist?

3) Kann ich irgendwas tun, um einem Lungeninfarkt vorzubeugen oder ist das sozusagen Glückssache ob das entsprechende Lungenareal abstirbt

4) Soll ich zu einem Spezialisten der inneren Medizin gehen? Ich wurde im Krankenhaus nur Notfall behandelt. Ist ein begleitender Spezialist ratsam? Mein nächster Kontrolltermin im Krankenhaus ist im November

Danke

Antworten
pkelzt,ierx86


Du solltest vll zu einem Gerinnungsspezialisten, um abzuklären, ob z.b. ein Gendefekt eine Neigung zu Thrombosen (Thrombophilie) verursacht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH