» »

Schmerzen und brennen im Bein

mdiunifaxnt hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich habe seit mehreren Tagen Schmerzen in der linken Wade. Da ich Thrombophilie Patient bin, wurde auch schon auf Thrombose geschaut (Donnerstag ). Das war negativ, allerdings meinte der Arzt das es nur eine Moment Aufnahme ist. Nun meine Fragen:

Ich habe seit heute immer wieder ein "brennen" in der Wade oder dem Oberschenkel. Was kann das sein?

Wie schnell kann sich ein Thrombus bildeb?

Lg

Antworten
A{nti5goone hat geantwortet


wurde auch schon auf Thrombose geschaut

Und was wurde da genau untersucht?

Bei uns im Krankenhaus wird da auch Labor mit D-Dimeren abgenommen.

m~inifabnt hat geantwortet


Doppler-Sonographie wurde gemacht.

Dcumbgox13 hat geantwortet


Wie schnell sich ein Thrombos bilden kann, kann ich nicht beantworten. Aber wenn noch vor ein paar Tagen die Vermutung war das er im us sitzt. Dann kann er auch weiter gerutscht sein und jetzt im os fest sitzen. Also wenn du den Verdacht wirklich hast würde ich nicht warten sonder zum Arzt nochmal fahren. Denn was kann als nächstes passieren...? Also kein Risiko eingehen wenn der Verdacht besteht!

DMumUbox13 hat geantwortet


http://m.apotheken-umschau.de/Venen/Woran-Sie-eine-Thrombose-im-Bein-erkennen-107365.html

Vnannby1986 hat geantwortet


Mir geht's seit heute Nacht genauso!!!

Es ist bei mit jedoch kein Brennen, sondern eher ein Blubbrrn /Druck im linkem Unterschenkel.

Habe einen extra Post geschrieben.

Evtl weiß wer Rat

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH