» »

Hoher Puls bei Hitze

JJan74 hat geantwortet


Ja, das ist in der Tat eine unsinnige Vorstellung. Das Herz muss nicht ausruhen (es besteht aus speziellem Wunder-Muskelgewebe, welches keine Erholungsphasen braucht).

Das Herz kann stundenlang bei Puls 170 vor sich hin hämmern (also z.B. bei den Tour de France-Fahrern auf Bergstrecken..) ohne dass das ein Problem ist.

Wenn die Intervalle zu kurz werden, fällt ein Schlag einfach aus (die kompensatorische Pause), was daran liegt, dass die Nervenzellen, die den Reiz weiterleiten, noch gar nicht wieder erregbar sind (die sind beim Herzen wiederum weniger schnell wieder erregbar als andere Nervenzellen, was ein Schutzmechanismus ist).

Wie schaffst du das nur so locker zu sehen... Also innerlich?

Hm, zum einen klare Kenntnisse was da abläuft und was es bedeutet, zum anderen einfach auch Verdrängung und Akzeptanz. Man kanns doch eh nicht beeinflußen. Ausserdem besagt uns unsere Erfahrung ja nun dass wir schon Millionen über Millionen ES ohne auch nur die geringsten Probleme überstanden haben, oder?

Das ist auch so ne Sache - GEFÜHL: Herz fühlt sich (in irgendeiner Form, wie auch immer) komisch an, REAL: Es ist noch NIE was passiert, ich bin noch niemals in meinem Leben ohnmächtig geworden, ich hatte noch nie jemals auch nur den Anflug realer Probleme (und Du auch nicht) Was sagt uns das? Gefühl passt nicht zu Realität.

tPraurvigxer-enJgel hat geantwortet


Das stimmt, aber eigentlich müsste doch auch 100mal nix passieren mein Kopf lernen es passiert nichts, so läuft das doch normalerweise im kopf ab, aber bei mir ist da der Gedanke womöglich hatte ich bislang nur Glück :°(

Ein Beispiel ich habe mir heute wieder den Puls am Hals gemessen konnte ihn nicht fühlen und drückte eben da rum, irgendwann dann gefunden gebe mich zu frieden und hatte ne ES, mein Hirn sagt mir scheiße jetzt haste dort zu lange und doll gedrückt und nun eine ES ausgelöst (Sinus Kompression) womöglich passiert da noch schlimmeres.

Ich kann die Angst und den Gedanken nicht stoppen, dass es wahrscheinlicher ist das, dass nichts damit Zutun hat denke ich nicht.

EkheBmalqiger |Nutze@r (#3x93910) hat geantwortet


Bei jedem Puls messen löst Du ES oder eine Tachykardie aus, weil Du einfach auf diese Ereignisse wartest. Dein Körper tut Deiner Psyche einfach diesen Gefallen.

tYraujriger&-fengexl hat geantwortet


Aber bewusst ist mir das nicht in dem Moment

Jcanx74 hat geantwortet


Ich denke, das Problem ist, dass das

womöglich hatte ich bislang nur Glück

im Grunde genommen stimmt; nicht explizit aufs Herz bezogen, sondern auf das Leben im Allgemeinen. Eine Menge Leute sind schon an Krankheiten und Unfällen gestorben bevor sie unser jetziges Alter erreicht haben. Insofern kannst Du da gar nix anderes lernen, weil es nunmal genauso ist. Wir haben bisher Glück gehabt, dass uns das minimale Restrisiko, was immer besteht, nicht getroffen hat.

Du wirst wahrscheinlich niemals auf "Symptomebene" eine Beserung erzielen wenn Du Dich nicht mit dem dahinterliegenden (fehlenden) Vertrauen beschäftigt hast.

Uns (Dir, und mir auch) fehlt einiges vom "gesunden Urvertrauen", das ist der Auslöser von all dem Shit. Das verdanken wir unseren Eltern und das ist es, woran wir arbeiten müssen.

J6ani74 hat geantwortet


[[http://www.daslebenannehmen.de/]]

t=raauriger!-engexl hat geantwortet


Interssante Seite....

Heute hatte ich ein stechenden Schmerz in Brust und Arm, hat mir sehr Angst gemacht.

Da ja stechen auf Herzinfarkt hindeuten kann...

War so 7 mal stechen pause stechen pause.....

EYhemualigerT Nutzmer (#3939x10) hat geantwortet


:|N :|N :|N :-X

t]raurigeMr-engexl hat geantwortet


@ devil nicht schimpfen bitte

tZrauBriger--enxgel hat geantwortet


Arm tut immernoch weh

E3hemia=li gere Nu[tzer 6(#393x910) hat geantwortet


ist klar. Du steigerst Dich halt mal wieder grundlos in was rein. Dein Herz ist gesund. Die ES sind harmlos und NEIN, du hast jetzt garantiert KEINEN Herzinfarkt bekommen. Kannst aber einen bekommen bei dem Stress den DU DIR ständig selbst machst.

Nicht die ES sind ein Infarktrisiko sondern DEIN SELBSTGEMACHTER STRESS !!!!!!

K+leine1Hexxe21 hat geantwortet


Ja, da hat Devil recht. Im Übrigen kommt das mit dem Arm vom Rücken. Hab ich auch oft. Ist halt nervig, aber haben tausende Menschen jeden Tag.

t6ra$urigerp-enxgel hat geantwortet


Ich denke doch nicht das ich wegen den ES einen Herzinfarkt hatte sondern weil es mehrmals stach in der Brust und bis in den Arm deswegen habe ich Angst...

Ich will dich niemanden nerven....

Jxan7x4 hat geantwortet


War so 7 mal stechen pause stechen pause

Gott gibt Morsezeichen ;-)

t}r#aurig5er-xengel hat geantwortet


;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH