» »

Starker blutdruckabfall

B*roSmbeeIrEkücxhlein hat geantwortet


Schön aber was sagen die Ärzte? Welche Diagnose wurde gestellt?

ajwzm hat geantwortet


@ nanchen

Meine schilddrüse wurde 1 mal untersucht und das war ungefähr vor einem jahr und da war "alles ok".

Mein internist hat mir geraten zum endokrinologen zu gehen , wo ich in ungefähr 2 wochen einen termin habe.

aFwzm hat geantwortet


@Brombeerküchlein Die einzige "diagnose" die mein internist mir ausgestellt hat ist stark schwankender blutdruck mit erhöhtem puls . Im moment wurde mir davon abgeraten betablocker zu nehmen da diese den blutdruck noch weiter senken könnten.

Bwrombe8erküchxlein hat geantwortet


Ok dann würde ich in der tat erstmal den Endo abwarten in zwei Wochen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH