» »

Sauerstoffsättigung im Blut

b=eligh,tx82 hat geantwortet


Danke ihr seit echt lieb... ist das normal das er schwankt? hatte nämlich auch schon 97% als ich gemessen habe!

also ich kann sagen, dass er generell immer zwischen 97% und 99% schwankt... Deswegen hat es mir jetzt auch hin und wieder Angst gemacht!

bCee[tleyjuicex21 hat geantwortet


man sagt auch das die Finger oder Zeh clip messung eine abwechung von ca 2% hat obwohl es geeicht ist. das heißt du hast dann evtl auch 95 oder 100... da das alles völlig ok ist und 2 % keinen interessieren.... wen interessierts ;-)

Maajza2x7 hat geantwortet


Das ist völlig normal, dass es schwankt. Der Körper ist ja keine Maschine. Genauso wie Puls und Blutdruck schwanken, ist auch die Sauerstoffsättigung Schwankungen unterworfen.

Mit deinen Werten brauchst du dir absolut keine Sorgen machen. Die liegen absolut im Referenzbereich.

Ich war diesen Sommer in den Bergen im Urlaub und je höher man ist, umso niedriger wird die Sauerstoffsättigung. Da hatte ich ab 2000 Metern z.B. nur 92 % und das war auch kein Problem.

bFelimguhtx82 hat geantwortet


Maja, hast du denn etwas davon gemerkt? also körperlich?

Mpajja2x7 hat geantwortet


Ich war schneller außer Atem und alles war etwas anstrengender, aber ansonsten ging es mir gut.

bYeElighxt82 hat geantwortet


ok... Danke euch nochmal... ich versuche mich jetzt mal nicht verrückt zu machen...

b6eliBghrt8x2 hat geantwortet


also... da mir das noch etwas im Kopf einschwebt:

hab ich das richtig verstanden, dass die Sättigung bei einem gesunden Menschen zwischen 97% und 99% schwanken kann und das es völlig normal und unbedenklich ist?

L`ibeWrta hat geantwortet


Beruhig Dich mal bitte. Alles normal. Wenn nicht, würdest Du es schon alsbald merken ;-)

Zu Deiner persönlichen Beruhigung: Ich hatte im Urlaub beim Aufstieg im Andengebirge 79% und lebe noch ;-) Alles ist cool.

E@hem>aligedr Nut)zer (}#469x485) hat geantwortet


sie kann sogar zwischen 95% und 99% schwanken und es ist vollkommen unbedenklich.

Du hast da echt ein Problem und das solltest Du mal angehn

TGrninUity00x1 hat geantwortet


Da gab es jetzt eigentlich nicht mehr so viel misszuverstehen.Alles über 95 ist normal. Schwankungen sind ebenfalls normal.

b.elSigh4t82 hat geantwortet


ich hab da irgendwie so einen Tick, dass ich meine immer 99% haben zu müssen! das wär dann ok!

sobald das Ergebnis quasi nicht mehr "perfekt" ist, stört es mich direkt und hat mir auch etwas Sorgen gemacht...

ERh]emaligaer eNut6zer >(#469485x) hat geantwortet


Dann geh Deinen Tick mal schleunigst in einer Therapie an.

Schon alleine kalte Finger, feuchte Finger oder schmutzige Finger können für ein falsches Messergebnis sorgen.

bSeePtlej2ui~ce2<1 hat geantwortet


Ich hab glaub ich auch schon gesagt das die bei Eichung 3% Ungenauigkeiten einrechnen. Also 99 kann 96 oder 100 sein... alles egal.

Standard Grenzen sind 100-90 über 90 macht sich niemand sorgen. Normal misst man das auch nie nur in Narkose mit ner Beatmung oder auf ner its. Lach.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH