» »

Mir geht es seit Wochen immer schlechter

h/eut{e_hiexr


Hi Sawa *:)

Du schreibst hier fleißig und das ist ein gutes Zeichen.

Wenn es dir wirklich mies gehen würde, hättest du etwas anderes zu tun als im Forum zu schreiben. Das ist ein gutes Zeichen.

Hey, Taxi zum Arzt klingt ausgezeichnet ... ich musste das damals bezahlen (konnte kaum mehr laufen) ;o)

Bin mal gespannt, was sich ergibt. 3 Wochen sind nun auch nicht so eine kurze Zeit in denen du dich mit den Sachen rumplagst.

Alles Gute für morgen/heute @:)

S!awMa1x998


Hallo heute_hier :-D

Du hast recht und ich bin sehr froh dass ich nicht so eingeschränkt bin, die symptome sind auch seltener bzw schwächer geworden , nur es verunsichert mich halt mit den druck in der Brust und den Rücken schmerzen und der ab und zu atemnot .. Das is an sich das wichtigste.. Und ich will mich endlich wieder fit fühlen :-/

Meine Ärztin wär heute nicht da und ich war bei der Vertretung , nette Frau , hat sich meine symptome angehört , war sehr mitfühlend und hat mich beim Blut abnehmen echt abgelenkt ;-D

Schade fände ich das heute nur Blut abgenommen würde und keine Untersuchungen statt gefunden haben :=o jetzt kann ich bis morgen auf die blutergebnisse warten und danach soll ich mich untersuchen lassen .. Das doofe - die wollen morgen gegen 9 anrufen und mir schonmal die Ergebnisse erklären , jedoch bin ich ab 8 in der Schule .. Ich würde zu gerne morgen zu Hause bleiben , selber ans Telefon gehen und dann direkt zum besprechen und untersuchen zum Arzt , weil ich mich langsam verrückt mache :°( das Problem ist meine Mutter schickt mich 100% zur Schule und dann kann ich wieder bis Mittwoch warten um mch untersuchen zu lassen .. Ich bin ratlos {:(

Syawa*19598


Ich habe meine blutergebnisse : Eisenmangel ! Das erklärt das schlapp sein und den Schwindel .. Den Rest jedoch nicht ..

Morgen gehe ich noch mal zur Untersuchung zum Arzt und das alles aufgeklärt wird & es mir endlich wieder gut gehen wird ! :=o

S+uenmneliz78


Huhu Sawa

Habs mir noch fast gedacht. Wie ist dein Ferritinwert?

Ich leide oft an Eisenmangel und da habe ich die seltsamsten Symptome. Nach den Infusionen gehts mir dann wieder besser. Bekommst du eine Infusion? Falls du sehr tief bist würde ich dir das raten, mit Tabletten geht es ewig bis du dich besser fühlst, falls sie überhaut helfen.

Bei Infusionen würde ich schauen, dass du kein Ferinject bekommst, kenne ganz viele die das sehr schlecht vertragen.

Falls du öfters mit der Problematik konfronitert bist , würde ich dir raten zu einem Arzt zu gehen der hier angeschlossen ist:

[[http://www.eisenzentrum.org/ez/daten/]]

Hier wirst du besser beraten als beim Hausarzt.

Gute Besserung.

Liebe Grüsse

SXawa1x998


Ich weiß echt nicht weiter .. Mein Leben wird zur Hölle ..meine Ärztin Arbeitet mind 1 Monat wegen gesundheitlichen gründen nicht .. die Vertretung ist doch nicht so freundlich wie gedacht .. Als ich zur Untersuchung kam sollte ich nur Urin abgeben , nachdem dieser untersucht wurde und alles ok war wollte sie mich wieder wegschicken ?! ":/

Ich habe dann nochmal drum gebeten kurz mit ihr über meine symptome zu sprechen .. Sie ging mit mir in ein Behandlungsraum und nachdem ich ihr von meinen Symptomen erneut erzählte , untersuchte sie mich nicht ,machte keine Vermutungen oder ähnliches sondern gab nur ein "hm" von sich ... %-|

Irgendwann nach schweigen gab sie ein "könnte von Rücken kommen" und gab mir eine Überweisung .. Ohne mich abgehört zu haben oder sonst was :(v

Am 02. habe ich einen Termin zum Rücken Röntgen und nach sehen ob der in Ordnung ist . Ich bin mir eigendlixh sicher das mein Rücken ok ist .. Da ich momentan leider sehr starke symptome habe die aber nicht zu Rücken Problemen passen ..( Brennen im Kopf und in den Ohren , druck im Kopf , starken Schwindel , dauerndes anstrengendes Atmen mit brustdruck und Müdigkeit , ab und an fühlt sich mein Kopf an als hätte ich Fieber was jedoch nicht habe ).. Diese symptome Vorallem das Brennen im Kopf und hitzegefühl ist fast immer da momentan .. Aufgrund des Zeckenbiss und Internet Recherchen vermute ich borreliose :/ ..

Ich weiß nicht mehr was ich mscjen soll weil meine Mutter nicht zu mir steht .. SIe meint da das große Blutbild bis auf Eisenmangel in Ordnung war kann ich nix haben .. Sie regt sich sogar auf wenn ich über starke Schmerzen klage oder früher von der Schule komme da ich mich aufgrund der Schmerzen nicht konzentrieren kann .. :-( und ich habe jetzt keine Ahnung was ich noch untersuchen lassen soll..

Ist ein borreliose Test kostenlos und wenn ja wo kann ich den machen ? Was muss ich machen um richtig untersucht zu werden ? :-(

Ich fühle mch echt alleine gelassen weil niemand meine Probleme ernst nimmt oder mir hilft .. Aer ich kann langsam nicht mehr .. Schule , Sport , Freizeit -langsam geht nix mehr ohne das Gefühl zu haben umzukippen ..

Ich fühle mich so als ob mein Körper es nicht mehr lange alles mitmacht und habe echt Angst dran zu sterben langsam :°_

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH