» »

Nächtliches Herzrasen, brauche Hilfe

bqell|a.mzahjxoubi hat die Diskussion gestartet


Hallo an alle.

Jede Nacht wache ich nach 1-2 Stunden mit heftigem Herzrasen wieder auf.

Es dauert dann eine Weile bis sich das normalisiert.

Untersucht wurde ich bereits, alles ok.

Hinzu kommen schlaf Probleme.

Generell brauche ich sehr lange um einzuschlafen und bin dann, wie gesagt, nach ein/zwei Stunden wieder mit dem Herzrasen wach.

Danach wache ich auch öfter auf, dies allerdings ohne das herzrasen.

Kennt das einer von euch?

Habt ihr Tipps was man machen kann?

Antworten
J_an74


Hast Du vielleicht ne verstopfte Nase, Schlafanpoe oder sonstige Probleme mit Schnarchen/Atmen?

PVlüsqchbSiesxt


Gegen das Herzrasen könnte dir evtl. ein Betablocker helfen.

Frag deinen Arzt mal danach.

b*ell6a.mmaRhjouxbi


Jan, nein meine Nase ist nicht verstopft, Atem Aussetzer auch nicht oder sonstige Probleme.

Plüsch, beta Blocker soll ich wegen meinen depressions Tabletten nicht einnehmen, zumal das wirklich heftige herzrasen nur einmalig nachts auftritt.

Ich denke nicht dass es organisch ist, aber es belastet schon sehr.

PFlwüscdhbi#est


Was macht denn dann jemand der Bluthochdruck und Depressionen hat? ??? ":/

PA2schbxiest


Evtl. Könnten dir Rescuetropfen also Bachblüten helfen.

bXellau.mahajoubxi


Vielleicht das medi wechseln.

Mein ad würde die Wirkung vom beta ums 4 fache erhöhen und mein Blutdruck ist bei 105/65. Ist ihm wohl das Risiko zu hoch.

Muss ja auch was anderes geben was helfen kann, zumal es wirklich nur nachts auftritt.

bnella.?mahyjouxbi


Kennst du dich mit diesen tropfen aus?

Nimmt man die vor dem schlafen?

Was bewirken die?

Ich hatte es mal mit Baldrian probiert, hat leider nichts gebracht.

Aimputxiert


wurde die Schilddrüse schon einmal richtig untersucht ?

b,ellGa.mahGjoubi


Amputiert, ja es wurde alles untersucht.

Bke~lla1x980


Ich habe nur einen Tipp der beim Herzrasen helfen kann.

Trinke zügig ein Glas kaltes Mineralwasser mit Sprudel, da senkt oftmals den Puls.

J#anx74


Ich hab auch noch einen: Bewusst atmen und vor allem tief und entspannt ausatmen, das bremst das vegetative Nervensystem.

P"lüs]chbies:t


Du kannst die Tropfen vor dem Schlafen nehmen.

Und versuche es mal mit erhöhtem Kopfteil, also Hochlagerung.

g'e6sternfwaxrs


Plüschbiest

ich muss wegen der Wechselwirkung AD und Blutdrucksenker Melperon einnehmen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH