» »

Ultraschall bei Thrombose Verdacht

bXella/.mahtj}oubi hat die Diskussion gestartet


Hallo,

reicht eine Ultraschalluntersuchung bei Thrombose Verdacht oder muss man da noch mehr machen?

Die Frage klingt bestimmt doof. man möge mir verziehen.

Bei mir wurde heute eine Kompressionssonografie gemacht und dann durfte ich nach Hause.

Dachte immer dass da mehr gemacht werden muss?

Danke für eure Antworten

Antworten
SBchSne;ehexe hat geantwortet


Ich denke wenn der Ultraschall i.O. war wird nichts weiter erforderlich sein.

Bei mir bestand auch mal der Verdacht auf eine Thrombose, da wurde Blut für [[http://flexikon.doccheck.com/de/D-Dimer D-Dimer]] abgenommen, aber kein US gemacht.

B_ella1(98x0 hat geantwortet


Ich habe mal gelesen d dimere ist der Golf und der Schall ist der Porsche was diese Untersuchungen angeht.

Mwajxa27 hat geantwortet


Normalerweise wird meist nur der D-Dimer getestet und erst wenn der nicht in Ordnung ist, wird Ultraschall gemacht.

Du hast also direkt die bessere und genauere Untersuchung bekommen oder, wie Bella1980 schon sagte, den Porsche der Untersuchungen ;-)

J#uPl`exy hat geantwortet


Bei mir wurde immer erst Blut untersucht. Und dann Ultraschall. Aber ich habe auch schon gehört, dass Ultraschall besser ist!

JGulxey hat geantwortet


Wobei D-Dimere auch zu 95% sicher ist.

bJell]a.maChjoubi hat geantwortet


Danke für eure Antworten.

Und wie zuverlässig ist solch ohne Untersuchung?

Wenn nichts gesehen wurde kann man dann sicher sein dass man keine Thrombose hat?

SSchneBehexe hat geantwortet


Wenn nichts gesehen wurde kann man dann sicher sein dass man keine Thrombose hat?

Dann könnte man jede andere Untersuchung auch in Frage stellen %-| .

b#ella.mVachjoxubi hat geantwortet


Dann könnte man jede andere Untersuchung auch in Frage stellen %-| .

Kein Grund patzig zu werden. Ich kenne mich damit nicht aus!

Erhemaligerq Nut$zer (#46*9485) hat geantwortet


Du hast also direkt die bessere und genauere Untersuchung bekommen oder, wie Bella1980 schon sagte, den Porsche der Untersuchungen

auf Deutsch übersetzt.

Eine bessere und sicherere Untersuchung gibt es nicht.

Höchstens noch eine extrem aufwendige, den Körper belastende, unnötige Phlebographie, bei der garantiert nichts anderes rauskommen würde als beim Ultraschall.

Brezlla7198x0 hat geantwortet


Hmm naja, es kann tatsächlich vorkommen dass eine Thrombose im Ultraschall übersehen wird. Diese ist dann aber wirklich sehr klein.

Das wäre in der Phlebographie sichtbar.

Mann kann das nicht immer verallgemeinern.

JZul6ey hat geantwortet


Mir wurde mal im KH eine 10cm-Oberschenkelthrombose diagnostiziert. (bei negativen D-Dimeren) Irgendwann später dann beim Phlebologen gewesen, der meinte ich hätte an dieser Stelle nicht mal eine Vene. Ärzte sind auch nur Menschen. @:)

Exhemaliger` Nurtzerb (#x469485) hat geantwortet


in den großen und relevanten Gefäßen wird sie bestimmt nicht beim Ultraschall übersehen. Hab ich in über 20 Jahren Klinikerfahrung nicht erlebt.

Aber wenn die TE so Angst hat, kann sie ja mit den Ärzten reden, ob sie ne Phlebografie anordnen. Glaube ich aber nicht, dass das gemacht wird.

BXella>198x0 hat geantwortet


Wo steht dass jemand Angst hat?

Ich habe es als normale Frage aufgefasst.

Und die Frage war ob es sicher ist keine Thrombose zu haben.

Und ich habe es schon erlebt dass sehr kleine Thrombosen übersehen wurden.

Nur weil du es nicht erlebt hast, heißt es nicht dass es nicht sein kann ;-)

E6hemaligJer Nutzer (t#469485) hat geantwortet


klar können sehr kleine Thrombosen übersehen werden, dann stecken sie aber auch in sehr kleinen Gefäßen.

Sie hat zwar nicht geschrieben dass sie Angst hat, aber warum sonst würde sie nachfragen ob ihre Ultraschalluntersuchung ausreicht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH