» »

Pochen mit tiefem Luftholen, Adrenalinstoß

Y?odxa1 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusamen, ich habe seit langer Zeit oft die o.g. Probleme. Meist habe ich öfters das Bedürfnis tief Luft zu holen begleitet mit einem Kopfdruck das mit einem Rauschen im Ohr einhergeht (also ich höre den Puls richtig Pochen, nur linkes Ohr). Desweiteren kommt ein Gefühl wie beim aufgeregt sein vom Bauch bis hoch zur Brust. Oft treten die Sympthome zusamen auf (häufig beim aufstehen nach längerem sitzen manchal auch in stehen) gelegentlich auch einzeln. Ich habe darüber mit meinem Artzt gesprochen Ekg und Blutdruck waren in ordnung auf die Möglichkeit eines verklemten Nerves, Eisenmangel etc. ist er nicht weiter drauf eingegangen. Mit einem Orthopädeb hab ich auch schon drüber gesprochen, nichts... Sport treibe ich zzt. nicht. Eigendlich ist das auch egal selbst nach Kraft training, ausdauer oder beides zusammen treten die Probleme nach ein Paar Stunden wieder auf. Bin zzt. echt ratlos was ich da machen kann.

Antworten
J/anw74


Achte mal auf Deine Atmung, möglicherweise liegt chronische Hyperventilation vor?

Cyind|er|e6llax68


Deine Lunge ist okay?

Frage das, weil mir das mit dem "Adrenalinstoß" ins Auge sprang ... Ich hatte sowas vor ca. 12 Jahren, als meine Lungenkrankheit wohl ihren Anfang nahm, immer diese komischen Adrenalinstöße durch den Körper, wenn ich nach 4 Stockwerken oben an meiner Wohnungstür angekommen war. Ich hab das immer fehlinterpretiert im Sinne, ui, ich bin aber echt nervös wegen xyz - dabei war das wohl so eine Art Notfallprogramm in meinem Körper: "Hey! Adrenalin ausschütten und Bronchien weiten, aber dalli!"

Weiß ja nicht, ob du rauchst usw und wie alt du bist ... Wie geht es dir denn bei körperlichen Anstrengungen?

Y]odxa1


ich bin relativ fit ausdauer so lala im moment aber überdurchschnitt würde ich sagen. Mein Puls ist auch normal. Hab beobachtet, dass meine Bauchmuskeln sich beim ausatmen iwie anders verhalten (gehen mehr in den Bauchraum) dann wäre ja noch das Pochen da (nur links) wegen Muskeldysbalancen o.ä. hätte mir der Orthopäde ja weiterhelfen können der ist aber nicht weiter drauf eingegangen. Wegen der Lungenfrage: War bei 2 Lungenfachärzten einer meinte ich hätt leichtes asthma dr andere meinte wäre keins müsste man sich nurnoch die Stickstoffwerte ansehen ??? ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH