» »

Betablocker ausschleichen - Probleme und Erfahrungsaustausch

K'a}ol|inixt hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe Leidensgenossen/innen,

seit 4 Jahren nehme ich Betablocker (Metoprolol, 2x 47,5 mg) ein gegen Herzrasen und Bluthochdruck ein. Die Symptome traten damals spontan während meiner Abschlussarbeit auf und wurden sofort mit Betablockern behandelt. Ich wurde zum Kardiologen überwiesen (Herzultraschall und -echo) Nieren und Schilddrüse wurden überprüft, alles ohne Befund. Mittlerweile bin ich völlig unglücklich darüber, "einfach so" Betablocker einzunehmen, nur um die Symptome zu bekämpfen. Die Ursache wurde nie gefunden (es wird ja einiges auf den Stress geschoben). Stress gibt es seit Monaten bei mir nicht mehr und ich habe mich entschlossen sie nach Absprache mit dem Arzt auszuschleichen.

Die Tablette am Abend habe ich vor 14 Tagen weggelassen und damit nur noch morgens 47,5 mg Metoprolol eingenommen. Die ersten 4 Tage verlief alles problemlos, nun spüre ich allerdings wieder einen höheren Puls und habe einen Blutdruckanstieg. Langzeit-EKG vor zwei Tagen hat keinen Befund ergeben, alles in Ordnung, dem Ausschleichen steht nichts im Wege.

Wie lange hat es bei euch gedauert, bis sich der Körper an den Entzug gewöhnt hat? Habt ihr etwas gemerkt oder verlief das Absetzen problemlos?

Wann pegeln sich Puls und Blutdruck wieder ein und ab wann kann man sagen, der Versuch des Absetzens ist gescheitert?

Momentan bin ich etwas verzweifelt, dass mein Körper so gegen mich arbeitet.

Ich würde mich über einen Erfahrungsaustausch freuen :-)

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH