» »

Nasenbluten

bWlub*b9)9x9 hat die Diskussion gestartet


Ich hab jetzt schon ein paar mal Nasenbluten gehabt was mich etwas beunruhigt.. Oft ist es so dass meine Nase innen etwas trocken ist, so kommt mir das halt vor vor allem wenn ich morgens aufwache.. dann merke ich halt auch dass ich (sorry) poppel in der Nase hab und Versuch das immer runterzuschnäutzen, und dann beginnt das nsenbluten. was kann das sein?:/

Antworten
m6ond_+st)erxne hat geantwortet


Es ist nicht mehr und nicht weniger als Nasenbluten. Mehr dazu erfährst Du in der Diskussion [[http://www.med1.de/Forum/Blut.Gefaesse.Herz.Lunge/711163/ Muss man sich wegen Nasenbluten Sorgen machen?]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH