» »

Blutdruck: Warum liegen die Werte so weit ausseinander?

S+te{fan17x10 hat die Diskussion gestartet


Hallo.Konnkret habe ich seit Tagen angst ein Magengeschwür zu haben.Nach jeden essen bekomme ich Schmerzen unterhalb des Brustbeins und starke Übelkeit.Seit Tagen ist meine Zunge blass-weiß-Heute habe ich bemerkt das meine Bindehaut vom Auge auch blass ist.(Selbsttest auf Blutarmut)Jetzt ist mein Blutdruck so komisch vorallem weil ich eigendlich Hypertoniker bin.Früher hatte ich immer so 150/100(Ich habe noch nie Medikamente gegen Bluthochdruck genommen).In den letzten Tagen kamm immer so was wie 117/78 raus.Heute im Bett 120/65.Dann habe ich mich erschreckt und habe dann nochmal gemessen und durch die Aufregung stieg er dann auf 151/85.Mir ist heute den ganzen Tag Schweinekalt.MEine Hände sind extrem kalt.Dazu kommt noch das in den letzten Tagen mein Puls sehr niedrig war.Im Bett um die 45.Was meint ihr könnte das eine BLutarmut oder HErz-Kreislauf-Erkrankung sein?

Antworten
H;udip^fupfx1 hat geantwortet


Hallo

Ob Du eine Herz-Kreislauferkrankung hast kann ich dir nicht sagen.

Aber ein Blutdruck von 117/78 und 120/65 ist top!

150/100 hingegen ist zu hoch und 151/85 leicht erhöht, vermutlich durch die Aufregung.

Vielleicht hast du dich einfach nur erkältet?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH