» »

nehme beta blocker nun dicke fuesse

lieaufndtiDldxa hat die Diskussion gestartet


Hallo nehme seit zwei Wochen beta blocker 10mg.seitdem habe ich das Gefühl geschwollene fuesse zu haben. Es ist aber nur ein spannungsgefuehl. Sie sind nicht dick.kann das eine Nebenwirkung sein? Danke für antworten

Antworten
WUilles_nuSr_ve=rs7tehexn hat geantwortet


Hallo,

ich würde einfach mal mit deinem Hausarzt drüber reden. Der kann dir dann Gewissheit geben und dich gegebenfalls beraten wie du das loswirst

P!ol=dergAeistx62 hat geantwortet


Schon möglich, aber 10 mg ist eine niedrige Dosis. Ich nehme schon viele Jahre Betablocker 200mg, bekomme aber immer HCT Tabletten dazu. Die sollen entwässern, trotzdem habe ich oft geschwollene Füße oder es fühlt sich so an, wie du beschreibst.

Sprich mal mit deinem Arzt darüber, wenn es länger andauert! :)z

Liebe Grüße *:)

Slap'ient hat geantwortet


Schon möglich, aber 10 mg ist eine niedrige Dosis. Ich nehme schon viele Jahre Betablocker 200mg,

bitte differenzieren!!!!!

Betablocker ist nicht Betablocker und die reine Milligramzahl sagt überhaupt gar nichts über die Potenz aus! Ich selbst nehme 2,5mg Bisoprolol. Würde ich mir davon mal eben 200mg reinpfeifen, könnte man mich ganz sicher in der Notaufnahme wiederfinden - mit Pech nichtmal das.

Also:

WENN Angaben über Dosierung, dann mit Angabe des Wirkstoffs. Nicht, dass hier noch jemand auf dumme Gedanken kommt und jetzt denkt, statt 20mg könnte oder sollte man 200 nehmen! :-o

An die TE:

Packungsbeilage lesen, was da unter NW drinsteht.

P|olde-rgeSistx62 hat geantwortet


Sapient**** **

Ich nehme MetoHEXAL 200mg retard

Wirkstoff:Metoprololtartrat 200mg (Ph.Eur.)

......was Ph.Eur. bedeutet kann ich nicht sagen :|N

lUeaunkdtilxda hat geantwortet


Danke für die antworten. Nehme beta blocker wegen interventionszittern. Wirkstoff propanolhDrochlorid.

l8eau>ndtlilda hat geantwortet


Danke für die antworten. Nehme beta blocker wegen interventionszittern. Wirkstoff propanolhDrochlorid.

aygnexs hat geantwortet


10 mg Propranolol pro Tag? Das ist eine niedrige Dosis. Is es ein Präparat mit langsamer Freisetzung?

Wie ist sonst so Deine Gesundheit?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH