» »

Blutdruck hoch und Puls niedrig was tun...

sBtuBeffxel


Eljot, wie ist das bei Dir beim Sport? Steigt da der systolische Druck, und der diastolische bleibt gleich oder sinkt leicht?

Ezlj0ot7x6


Das kann ich nicht beantworten, da ich ja meinen BD beim Sport nie messe.

c8hatG_ofan


Was bei mir meist die angst ist,ist,wenn ich bei hohen BD ein Blocker nehme

und dann der puls zu niedrig wird,das ist mein problem,

Ich denke immer so:: nehme ich nichts,geht der BD hoch,

nehme ich etwas::geht der puls zu tief,

das ist meine sorge.....

Edhema6lig?er +Nutz:er (#469408x5)


Was heißt bei Dir zu niedrig für den Puls?

Red mit Deinem Arzt und lass Dir ein anderes Blutdruckmedikament verschreiben, das den Puls weniger nach unten reguliert.

cGhat_xfan


Joker91

Ich bin ja mit dem Medikament zufrieben.

Es kommt auch ebend nur selten vor das ich so situationen habe

wo der BD und der Puls so unterschiedlich sind.

Normal bin ich bei 130/80 und puls 75.

Nur ebend wenn die spontanen sachen kommen,dann bekomme ich ebend panik.

c<hat"_faxn


Ich nehme PROPRANOLOL,weiß nicht ob dir das was sagt.

Ebend ein BETABLOCKER.

E8hemaliZger NutzNer (#4;69485x)


Jeder Betablocker wirkt anders. Aber du hast meine Frage nicht beantwortet.

Was heißt bei Dir zu niedrig für den Puls?

c4hat_Wfan


Joker

Also zu niedrig bedeutet bei mir zb,40-45,dann kekomme ich panik

weil ich denke er könnte stehen bleiben,es war mal ein Notarzt bei mir,die hatten den Arzt HA angerufen bei dem 45er,dann musste ich zum HA zur EKG,

aber gleich mehr zum niedrigen BD,ersma das lesen

c>hat_f9an


Ich hab neuerdings angst,(hab ich im anderen beitrag schon gepostet)

War zum Geburtstag in der Kneipe,ich kenne nur,wenn man Alkohol trinkt,soll der BD ja steigen.

Letztes mal hab ich auch etwas getrunken,dann wild getanzt,(dachte DB sei hoch)

hab dann pause gemacht,und bin zusammen gebrochen mit 80/60 Puls weiß ich nicht,und ab mit Rettungswagen ins KKH.

E0hema|loiger NuxtzerW (#469x485)


Ja, den Faden hab ich gelesen und dass das passiert ist, war gut möglich. Aber das jetzt lang und breit zu erkären würde nix bringen. Dir wurde der Unterschied zwischen kurz- und langfristig schon erkärt.

Alkohol hat jedenfalls keine regulierende Wirkung auf den Blutdruck. Da bist Du völlig falsch informiert. Aber mehr möchte ich zu dem Thema nicht sagen, denn das ginge zu sehr in die Physiologie und Stoffwechsel, etc.

cJhat_xfan


Weißt,ich dachte immer,alle Menschen wären gleich.

Nur der unterschied schockt mich,mit dem einen gehe ich ein trinken,der kippt um weil sein Db zu hoch ist,der andere weil er zu niedrig ist,ok,da kommt wohl der Stoffwechsel zur wirkung,ich glaube ich verstehe dich Joker91.

Jeder ist ebend anders.

cBh3atO_fan


Joker91

Du kennst dich gut aus,wie ich das so sehe,mir brennt noch eine frage,

es geht um Retardtabletten durchbrechen.

E)hemaliger 5Nutze{r (#46S94285)


Wenn die Retardtablette so eine Kerbe hat, dann darfst Du sie auch durchbrechen. Da verliert sie keine Wirkung. Musst da echt keine Angst haben. Diese Kerben nennt man ja auch Bruchrillen.

Mal eine Frage zum Verständnis bezgl Deiner Angst.

Fühlst du den Puls, weil Du Beschwerden hast oder fühlst Du ihn weil Du einfach Angst hast, dass er runter geht.

cyhat>_faxn


Joker

Ich messe ab und an mal Blutdruck,wenn ich merke das es mit irgendwie schlecht geht.

Wenn ich dann sehe das der druck hoch ist,und der Puls niedrig,dann bekomme ich panik.

Und ich überlege dann......Nehme ich eine Tablette,und der druck sinkt,aber was wenn der puls auch runter geht,das ist meine angst.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH