» »

Probleme mit der Lunge... Bitte um Rat/Erfahrungen

D1avisxM hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute ich habe schon seit längerem beschwerden und langsam macht mich das psychisch echt fertig da ich nicht weis wie genau ich damit umgehen soll bzw was das genau ist...

Ich habe seit längerem (ca. 6-7 Monate) Beschwerden im oberen Lungen Bereich (Bronchen?) und zwar immer nur auf einer seite und an immer der gleichen stelle... Ich war schon mehrmals beim Arzt und die Ärtzin hat mir nie so richtig klare ansagen machen können, nur immer das ist nix schlimmes (vielleicht leichtes astma und ich soll es beobachten) und machen sie sich nicht soviele gedanken... wenn es in einem monat nicht besser ist soll ich eine bronchoskopie machen wodrauf ich naürlich überhaupt keine lust habe... :)

vielleicht könnt ihr mir ja mal eure erfahrungen berichten... ich habe echt angst das es etwas schlimmeres ala tumor ist... vielleicht hat von euch ja jemand astma und kann mir ein wenig die angst nehmen in dem er mir sagt er kennt die selben beschwerden ohne einen tumor... :) die Symptome die mir am meisten Sorgen bereiten sind folgende:

--also am meisten sorgen macht mir das es immer auf der rechten seite ist... kann sowas auch astma oder eine bronchitis sein? im internet finde ich fast nur horrordiagnosen bei einseitigen beschwerden... :(

1. habe ich immer rechts die beschwerden... es sind atemgeräusche als wäre die lunge verschleimt... lässt sich dann aber auch abhusten... pfeifen, blubbern etc.... immer rechts im oberen bereich der lunge an meist fast der selben stelle... wenn ich meine hand auf mein brust lege merke ich auch deutlich das es auf der einen seite mehr gluggert/vibriert als auf der andern...

2. Morgens nach dem aufstehen ist es einseitig so stark das ich nicht richtig einatmen kann... es ist weniger ein schmerz (ein wenig vielleicht) eher so als wenn da irgendwo eine blockade ist... also wenn ich tief einatme it irgendwann ein punkt wo es drückt und ich dann das gefühl habe husten zu müssen bzw nicht tiefer einatmen kann... wenn ich dann ein paar mal gehustet hab ist es nach circa 10 minuten vorbei für den restlichen tag und ich habe nur noch die oben bei 1 beschriebenen probleme mit den geräuschen...

bitte helft mir n bisschen klarheit zu bekommen... am besten in dem mir leute schreiben die ähnliche symptome haben... würde mir sehr helfen... :)

p.s. ich rauche... aber bin grade dabei extrem zu reduzieren bzw aufzuhören...

gruss

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH