» »

nächtlicher blutdruckanstie

sWueVssxmi hat die Diskussion gestartet


Habe seit ca 4" Wochen Probleme mit dem Blutdruck. Angefangen hat es in der Nacht. Ich bin wach geworden und mein Herz klopfte stark, mir war schwindlig und ich verspürte eine leichte Übelkeit. Der Blutdruck war 220 zu 120. nach 5 tagen passierte das gleiche nochmals. Nachdem ich dann Blutdruck mittel eingenommen hatte, hatte ich diese nächtlichen Attacken auch noch aber der Blutdruck stieg dann nur noch auf 188 an. Kennt jemand diese symtome und weiß was die Ursache sein kann.

Antworten
P4lüschybie<st


Woher hast du diese Blutdruckmedikamente?

Nimmst du täglich welche und hast Nachts welche extra eingenommen?

Warst du schon mal in Behandlung wegen Panikattacken?

Könnte es sich bei dir um eine Herzphobie handeln?

Warst du schon mal beim Kardiologen?

Wenn ja, was hat der herausgefunden?

P#lüschmbi_e7st


Ich habe deinen anderen Fäden gelesen.

Gib mal hier in der Suche das Stichwort Herzphobie ein.

Du bist mit deinem Problem nicht alleine.

E>hemalhiger Nu_tzjer (#4P6948x5)


Wo misst Du, mit was misst Du und wie misst Du.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH