» »

Diagnostizierte Thrombophlebitis...Hilfe!!!!

fvree%fallx1 hat die Diskussion gestartet


Guten Abend zusammen,

ich habe seit gut 1 1/2 Wochen einschießende, krampfartige Schmerzen in der linken Wade, dazu ein fast kontinuierliches Ziehen (ähnlich wie ein sehr starker Muskelkater).

Der Fuß ist weder dick, rot oder heiß - aber da man die Venen zunehmend deutlich sah und sie mir verhärtet vorkamen und die Schmerzen immer schlimmer wurden, war ich am Mittwoch doch beim Arzt, der mir eine "Drei-Etagen-Thrombophlebitis" diagnostizierte. Eine Woche soll ich Heparin (Clexane 40mg) spritzen, mit einer Heparincreme eincremen und bei langem Sitzen den Fuß einwickeln bzw. die Kompressionsstrümpfe meiner Mama tragen.

Ich hatte noch nie eine Thrombose oder ähnliches, aber Gefäßsachen liegen halt leider in meiner Familie :(, deshalb hab ich mich auch gleich auf die Bauchspritzen eingelassen.

Seit der Injektion heute Abend habe ich Kopfschmerzen, seit vorhin beinahe im Sekundentakt diese einschießenden Schmerzen..das nervt..und irgendwie beunruhigt es mich...sollten diese doofen Schmerzen nicht endlich besser sein? Lt. meiner Mama ist die Vene wenigstens nicht mehr so hart...aber wie lang dauert es, bis das weggeht??

Bin für Tipps und Erfahrungen dankbar!!

Antworten
ENhemnaliger ;Nutzer x(#469485)


Eine Thrombophlebitis ist eine Thrombose und Entzündung der oberflächlichen Venen und deshalb lange nicht so gefährlich wie eine Phlebothrombose, also eine Thrombose der großen, tiefliegenden Venen.

Klar muss sie behandelt werden, aber da musst Dir jetzt nicht so große Sorgen machen.

Die Kopfschmerzen haben eher nix mit der Spritze zu tun. Die kommen eher von dem Stress den Du Dir grad machst.

fzreefxall1


Danke für die Antwort.

Ich weiß. Mein Freund arbeitet auch im med. Bereich.

Er meinte, es könne auch gut sein, dass durch das Heparin der Blutdruck abfällt (meiner is eh meistens zu niedrig) und dass das die Kopfschmerzen macht. Heute sind sie eh wieder besser.

Aber die Schmerzen nicht, sie gehen von der Ferse über die komplette Wade :(

morgen wahrsch zum HA :(

f}rueefalxl1


..denn ich hab noch bis einschl morgen frei und weil ich ja auch im KH arbeite und den ganzen Tag auf den Beinen bin, würde ich ihn gerne davor noch draufschauen lassen..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH