» »

Fehler beim Blutbild?

MeerXain hat die Diskussion gestartet


Huhu!

Sorry dass ich für eine einzige Frage ein neues Thema eröffne, aber ich habe da eine Frage!

Habe heute mein Blutbild beim Doc geholt!

Zuhause habe ich gesehen, dass der Wert "HB" erniedrigt ist.

HB 12.0-16.0 g/ 13.8-

Wie kann ich 13.8 MINUS haben?

Wenn ich 11 hätte könnte ich das ja verstehen?

Aber 13.8- verstehe ich nicht.

Kann mir das mal jemand erklären?

Vielen lieben Dank schon einmal.

Antworten
Siunrfolo`wer_x73 hat geantwortet


Das Minus hinter der Zahl ist kein Minuswert, sondern die Kennzeichnung vieler Labore, dass der Wert UNTER dem Normbereich liegt. Erhöhte Werte werden mit einem Plus markiert, nur normale Werte bekommen kein Zeichen (außer ggf. "<").

qEuackqsalrbLerxei hat geantwortet


Das Minus passt bei Dir natürlich nicht, da Dein Wert ja im Normbereich liegt. Ich würde am ehesten davon ausgehen, dass bei der Befunderstellung etwas schiefging und Dein Hb-Wert mit dem Normbereich bei Männern verglichen wurde, der circa bei 14-18 g/dl liegt. Wäre aber trotzdem etwas erstaunlich, da ja der "Frauen-Normbereich" auf dem Befund steht. Softwarefehler? Eingabefehler?

MUe rain hat geantwortet


Danke! Genau wie Du sehe ich das nämlich auch!

Da muss ein Fehler passiert sein.

Ich frage morgen dort nochmal nach! :)))) @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH