» »

Kurzfristige Pulserhöhung auf 150!!

E)hemalAiger Nutz~er (#4d69485x) hat geantwortet


Och, der Originalsatz gefiel mir besser. Ich konnte da echt mal wieder so richtig herzhaft lachen.

Danke dafür.

mGuhQkuxh2k hat geantwortet


;-D

Bprom)beerk9ücholeixn hat geantwortet


"Dass du keine Zeit hast um Sport zu machen glaube ich dir ehrlich gesagt nicht. Du hast ja auch Zeit zu Rauchen oder?"

Orrrrrrrrr der vergleich hinkt ja sowas von und kann nur von unserem militanten Nichtraucher muhkuh2k kommen. %-|

Für ne Kippe brauch ich maximal zwei, drei minuten. In zwei, drei minuten wirste aber sportmäßig kaum was reißen können.

Aber als vollkommen untrainierter Raucher braucht man sich nicht zu wundern, wenn der Puls bei geringen Anstrengungen schon durch die Decke schießt.

Und bitte nicht verallgemeinern - ich bin auch ein "untrainierter Raucher" und mein Puls schießt nicht in die höhe bei geringen Anstrengungen. Ich komm ja noch nichtmal bei ner Panikattacke über nen 80er Puls. ;-D

m;uhku`h2xk hat geantwortet


10 Kippen a 2 Minuten machen...?

Aber klar, irgendwelche Ausreden hat man immer. Und da rauchen so extrem viele Vorteile hat, kann ich schon verstehen, dass man sich dafür entscheidet.

Ich bin kein militanter Nichtraucher. Ich bin pragmatischer Realist. Und es gibt einfach keinen Vorteil der für das Rauchen spricht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH