» »

Seit 2 Wochen Herzstolpern und Brechreiz

F*ußbalvlfaxn90 hat die Diskussion gestartet


Seit circa 2-3 Wochen habe ich ständig so ein fieses Herzstolpern immer mal wieder und immer wenn ich eine Zigarette rauchen bekomme ich Brechreiz beim ausatmen obwohl ich seit 8 Jahren rauche.

Weiß nicht ob das wichtig ist aber vor 3 Wochen habe ich mit einer Anti androgenen Pille begonnen

Antworten
Myolli|encxhen hat geantwortet


Ich vermute das ist von der Pille. Hatte das von der letzten auch. Konnte plötzlich keinen Kaffee mehr ab und bekam Magenschmerzen, wenn nur ein winziger Schluck in meinem Magen ankam. Übel war mir davon auch. Herzstolpern (was ich eh ab und an hab) war auch mehr. Ich habe mich auch nicht an diese Pille gewöhnt und musste sie absetzen. (Das rate ich Dir auch.)

c%hi hat geantwortet


Du nimmst die Pille und rauchst? Weiß das dein Arzt?

BFatPerx W. hat geantwortet


immer wenn ich eine Zigarette rauchen bekomme ich Brechreiz

Das ist doch ein guter Anlass, mit dem Rauchen aufzuhören. Da tätest Du wirklich etwas für Deine Gesundheit.

Ftußb$allfafn90 hat geantwortet


Was mir noch einfällt, meine Lunge tut in letzter Zeit öfter mal weh.

Ja mein Arzt weiß dass ich rauche.

Ich muss dazu sagen ich rauche nicht wirklich viel. Maximal 3-4 Zigaretten am Tag. Das habe ich immer schon so gemacht und es gab nie Probleme. ich weiß dass das nicht gut ist aber es ist doch komisch dass das alles jetzt so plötzlich kommt nach so vielen Jahren.

Ffußb allfxan90 hat geantwortet


P.S. Vor drei Monaten hatte ich eine OP an der Nase innerlich und da wurden vorsorglich Ultra Schall und Durchleuchtungen gemacht in einer Röhre und da war nichts auffälliges. Auch das Blutbild war ganz normal.

FFußbalNl#fan9x0 hat geantwortet


PPS ^^ ich mache seit 2 Monaten beim HNO eine Desensibilisierung gegen 2 Allergien gegen Gräser und Pilze

D>reamsx2015 hat geantwortet


Desensibilisierung gegen Pilze? Hab ich noch nie gehört. Was aber gut möglich ist, dass du keine mehr brauchst, wenn du aufhörst zu Rauchen. Ganz. Selbst 3-4 Zigaretten können deine Allergie auf Recht erhalten. Lass lieber das Rauchen. Ernsthaft. Was ist das für Einstellung? Liebe rauche ich und nehmen Medis als mal aufzuhören und keine mehr zu brauchen. Denk darüber nach, die 3-4 Stück sind es nicht wert. Alles Kopfsache.

Herzstolpern ist harmlos, wennan Deinem Herzen nix organisches ist. Ich würde das unabhängig von dem Rauchen mal per Herzultraschall abklären lassen.

t}igeYr892 hat geantwortet


Das mit dem Herzstolpern würde ich mal beim Arzt ansprechen, gerade wenn es neu auftritt kurz nachem du anfängst die Pille zu nehmen. Herzstolpern habe ich auch oft, ist sehr unangenehm und macht einem teilweise große Angst, gerade wenn es oft auftritt. Aber geh einfach zum Arzt, der kann per EKG und Ultraschall, ggf. auch Langzeit- und Belastungs-EKG ziemlich schnell abklären ob es eine organische Ursache gibt, aber Herzstolpern ist für gewöhnlich harmlos. Hat jeder, der eine mehr der andere weniger, der eine spürt sie der andere nicht.

Und was das rauchen angeht: Hör auf damit! Gerade wenn du schon Allergien hast, dann würde ich doch alles tun um diese loszuwerden bzw. nicht zu verschlimmern. Und ich denke Rauchen kann da sehr viel zu beisteuern.

Also wenn dich deine Allergien stören und du wirklich etwas dagegen tun willst, hör auf mit dem Rauchen. So schwer ist das gar nicht, wenn der Wille nur da ist, glaube mir. Ich habe viele Versuche gebraucht um aufzuhören, der einzige Versuch der geklappt hat war der bei dem ich nicht einfach gesagt habe "ich höre jetzt mal auf zu rauchen" sondern ich gemerkt habe was es meinem Körper antut und mir klar war: "bis hier hin und nicht weiter." Als mir bewusst wurde dass meine Leistungsfähigkeit abgenommen hat trotz regelmäßigem Sport. An dem Tag als mir das klar wurde habe ich die fast volle Packung Kippen weggeschmissen und danach nie wieder eine angerührt (seit 7 Jahren).

Zeitgleich hat mir übrigens ein Bekannter immer wieder erzählt wie mies es doch seiner Lunge geht und er ja aufhören müsste zu rauchen. Bei jeder Kippe war er am rum husten und oft Atemwegsinfekte. Er raucht auch heute nach diesen 7 Jahren noch munter weiter. Wie es ihm heute geht muss ich wohl nicht weiter ausführen ....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH