» »

Spätfolgen Armvenenthrombose

EJhemaJliger6 Nutzer J(#58B104x8) hat die Diskussion gestartet


Ich hatte 2012 aufgrund eines Ports eine Armvenenthrombose erhalten. Diese wurde früh erkannt und ich wurde als geheilt diagnostiziert. Immer wieder habe ich im Schultergelenk eine Blockade. Momentan schmerzt mir seit Tagen der Arm. Lediglich an gewissen Stellen, sprich im Handgelenk, Beuger und Schultergelenk. Der Arm ist weder dick, warm, noch verfärbt.

Kann es angehen, dass es Spätfolgen sind, die ab und an Auftreten können? Können es Schmerzen aufgrund von Blockaden im Schulter und Nackenbereich sein?

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH