» »

Herzstolpern bei Streß

uUvg)4l1 hat die Diskussion gestartet


in streissigen Phasen (vor allem beruflich) hab ich deutlich mehr Herzstolpern und insgesamt so ein "komisches, instabiles, stolperiges" Herz- und Körpergefühl. Aber das ist normal und nicht besorgniserregend oder?

Aber es nervt..

Antworten
Eehemaltiger NutQzer (#4N694x85) hat geantwortet


ja, das ist normal.

Du scheinst langsam ne Herzneurose zu entwickeln. Lass das nicht so weit kommen.

u3vg471 hat geantwortet


ach die ist seit jahren stabil ;-). lieber dran arbeiten dass sie weniger wird.

H?abscahAuxa hat geantwortet


Hi uvg41,

das ist relativ einfach zu erklären, steht man unter Stress, so schüttet die Nebennierenrinde vermehrt Katecholamine (ugs. "Stresshormone") aus, welche mitunter, durch ihre physiologischen Eigenschaften bedingt, das Herz zu Herzrhythmusstörungen anregen meist gewollt ist die Tachykardie ("ich bin auf 180"), durch diesen Vorgang, welchen ich jetzt nicht erkläre, kann es auch vermehrt zu Extrasystolen kommen.

uVvg4)1 hat geantwortet


tjo. nervt aber trotzdem ;-)

mDedintntL9x2 hat geantwortet


Hi uvg41,

das ist relativ einfach zu erklären, steht man unter Stress, so schüttet die Nebennierenrinde vermehrt Katecholamine (ugs. "Stresshormone") aus, welche mitunter, durch ihre physiologischen Eigenschaften bedingt, das Herz zu Herzrhythmusstörungen anregen meist gewollt ist die Tachykardie ("ich bin auf 180"), durch diesen Vorgang, welchen ich jetzt nicht erkläre, kann es auch vermehrt zu Extrasystolen kommen.

HabschAua

__

ist das aber nicht gefährlich ?

L\avaz@za1x981 hat geantwortet


mein herz stolpert ab u zu wenn ich moch kränke bzw seelisch sehe belastet bin.

gefährlich? kann sein, hatte im juni 2015 ein langzeit ekg mit 47 extraschlägen, die der kardio nicht schlimm fand. einziger unterschied, jetzt spür ichs ab u zu, ...

wenn du dir sorgen machst, lass es abklären!

ucvgW41 hat geantwortet


quatsch, das ist überhaupt nicht gefährlich

MiXonxe hat geantwortet


@ Lavazza

gefährlich? kann sein, hatte im juni 2015 ein langzeit ekg mit 47 extraschlägen,

Wie uvg schon sagte .. Absolut nicht Gefährlich .. Extraschläge hat jeder, nur weil man sie spürt sind sie nicht gleich Gefährlich ..

Ich weiß nicht warum einige Leute Teufel komm raus Herzkrank sein wollen .. Wenn der Kardiologe sagt alles in Ordnung, es ist nichts schlimmes dann sollte man darauf vertrauen.

Soll kein Angriff sein, finds nur Paradox.

LLavapzza1x981 hat geantwortet


ich habt mich glaub ich missverstanden!

dass meine ungefährlich sind, sagte mir ja der kardio! ich hab ja geschrieben, wurde abgeklärt! bei mir!

aber meditnt92 sollte es abklären lassen wenn er sich sorgen macht!

LNavazRzea1981 hat geantwortet


ihr habt mich missverstanden sollte das heissen :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH