» »

herzrytmusstörung

d|ennyx49 hat die Diskussion gestartet


Hallo ich hab mal ne frage ich hatte vor fast 2 Monaten eine amplantation vorhoffflattern seit dem habe ich aber schwindel Anfälle und herzstolpern. Bei einer nachKontrolle durch Langzeit EKG wurde ein extra schlag festgestellt und ich wollte wissen ob das normal ist. Ich muss 3 Monate ass 100 nehmen und bisoprol gegen etwas erhöhen blutdruck. Weiß einer von was der schwindel und das herzstolpern kommt?

danke

Antworten
M*Xoenxe hat geantwortet


Hi,

Hab auch Vorhofflattern und Vorhofflimmern (u.a), der Schwindel kann durchauß vom Bisoprolol kommen. Denn das ist eine bekannte Nebenwirkung von dem Medikament.

Wobei Schwindel auch durch das Vorhofflattern kommen kann.

Hab auch oft mit Schwindel zu kämpfen, leider kann man dagegen nicht viel tun.

d4enAnyw4x9 hat geantwortet


hey danke und wovon kann das herzstolpern kommen

M!Xone hat geantwortet


Also Extraschläge sind normal, das haben die meisten Menschen. Aber nicht alle Spüren sie. Die sind meistens Harmlos, wären sie es nicht hätt man das gesehen.

Herzstolpern? Folgende Möglichkeiten:

1.) Wir Menschen haben im Herzen eine Art Autobahn, diese Autobahn versorgt das Herz mit Informationen und gibt den Takt an. Bei einigen Menschen bildet sich eine zweite Leitbahn, und die versorgt das Herz mit Informationen.

Nun kann man sich Vorstellen das zwei Leitbahnen mit vers. Informationen für Chaos sorgen .. Dann können Herzstolpler oder Herzrhytmusstörungen entstehen.

2.) Auch Medikamentbedingt.

3.) Kann auch durch Stress kommen.

Hattest du das Herzstolpern auch schon bevor du Bisoprolol nahmst? Wieviel nimmst du täglich davon?

Mit ASS kenn ich mich nicht aus, ich nehm aber schon länger Bisoprolol wegen meinen Herzbeschwerden, und Flecainid.

dSenn-y49 hat geantwortet


Ja hatte das vorher niedrigste Dosis 25 mg

MNXonnxe hat geantwortet


Ähm, du meinst Bisoprolol sicher 2.5mg und nicht 25mg oder?

dWenKnxy49 hat geantwortet


bisohexal 2.5

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH