» »

Erkältung, Bluthusten, aber kein Arzt

Tdhoma6s_90 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

mein Partner (24, m) ist seit etwa einer Woche erkältet. Neben Schnupfen und Krankheitsgefühl, kam auch ein zunächst produktiver, jetzt immer trockener werdender Husten hinzu. Seit gestern Abend hat er nun auch Blutbeimengungen (mal mehr mal weniger) im Auswurf jedes mal wenn er hustet.

Er ist Asthmatiker, weshalb ich mir besonders Sorgen mache, zumal er das Spray, dass er eigentlich dauerhaft nehmen soll, schon seit vielen Monaten nicht mehr und auch davor nur sporadisch nimmt.

Als es anfing war er, wegen des Krankheitsgefühls (zu dem Zeitpunkt noch ohne Husten) auch beim Arzt und bekam Ruhe und Tee verordnet und sollte wieder kommen wenn es schlimmer wird. Das wurde es zwar von den Symptomen, aber da er sich besser fühlt, will er nicht noch mal zum Arzt.

Das Bluthusten jetzt nimmt er nicht ernst. Mir ist auch klar, dass es kein Lungenkrebs seien wird und vermutlich nur ein Äderchen geplatzt ist vom vielen Husten, aber sollte man sowas nicht trotzdem abklären? Er will bis Samstag warten...

Könnte sein Budesonid-Dauertherapie-Spray etwas bringen?

Das Problem ist, dass mein Freund ausgeprägt Arzt-Angst/Phobie hat und bereits Routine-Untersuchungen ein Alptraum für ihn sind, wie München-->New York für Leute mit Flugangst.

Habt ihr einen Rat?

LG Thomas

Antworten
E1hema9ligeWr Nutzer5 (#55x6687) hat geantwortet


Hallo, also ich bin da sehr ängstlich, wenn was mit blut ist oder so sollte man eigentlich immer sofort zum doc, ursache kann harmlos sein, muss aber nicht. Also wär schon längst bei arzt , mein freund hat auch lange gewartet er dachte seine Übelkeit ist harmlos und geht von allein weg, dann musste er leider ins Krankenhaus man hat ihm ein stück darm entfernen müssen nur weil er zu lang gewartet hat zum arzt zu gehen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH