» »

das liebe herz

LdavakzzaO198x1 hat die Diskussion gestartet


hallo liebe leidensgenossen,

ich hatte ja schon mal hier geschrieben wegen herzstolpern und leichter neurose!

das war eigentlich geschichte, ausser dass ich abends im bett mein herz oft höre/spüre beim klopfen, egal wie ich liege.

gestern abend passierte dann was seltsames:

ich sass gegen 19 uhr und plauderte mit einem freund und plötzlich so ein komisches gefühl in der brust, wie ein zittern oder so? kanns wirklich nicht beschreiben. und auch im hals rechts. das dauerte höchstens 10-15 sek., vielleicht weniger, auch sehr schwer zu sagen da man bei sowas kein zeitgefühl hat. also griff ich am hals zum puls und da war nix - so für 1-2 sekunden, dann ging der puls weiter, OHNE extraschlag wie beim herzstoplern das ich kenne.

er war dann schneller weil ich panik bekam.

seit dem glaub ich dauernd es passt was nicht u fühle den puls. :-(

RR gestern abend war 124/76 P74 und heute morgen 123/67 P64 - also eh gut.

gestern beim sport u heute keine probleme.

letzter check mit echo, 24h ekg, bel.ekg war im juni 2015, da passte alles. seit dem mach ich auch viel sport, ess besser, hab abgenommen, bin aber immer noch mind 25-30 kg zu schwer. nur von weihnachten bis jetzt war ich schleissig :-(

letutes ekg im dezember war auch ok, aber das ist ja nur eine momentaufnahme. blut auch gut, nur chol zu hoch mit 210.

bin übrigens 34 u rauche seit 2011 nicht mehr.

aber ich habe nun einen termin am 15.2. bei einer privaten kardiologin.

mir was das zu seltsam....überlebe ich bis dahin überhaupt!? :-(

kennt das jemand? was war das? es war jedenfalls keine einbildung....

Antworten
u(vg4x1


Eindeutig Herzneurose, würde ich sagen. Du leidest am zuviele-EKGs-Syndrom.

Du beschreibst da irgendwie gar nix.. also nur weil Du keinen Puls fühlst heisst das nicht dass keiner da war, und irgendein Muskelzucken und -zittern hat man mal, und wenn beim Sport keine Probleme sind, ist eh alles ok..

wobei es allerdings eine Tatsache ist dass Übergewicht funktionale Herzbeschwerden deutlich verstärken kann. Bei mir nehmen Stolpern und sonstige merkwürdige Befindlichkeiten proportional zum Gewicht deutlich zu.

MIXoxne


@ Lavazza1981

Das zittern war wohl Muskelzucken oder ggf. drohte ein Nerv eingeklemmt zu werden.

Durch die Atmung arbeitet der Körper, da kann sowas schon vorkommen.

also griff ich am hals zum puls und da war nix

Sicher weil du nicht die richtige Stelle auf Anhieb getroffen hast, und zweitens muss man via Finger ja erstmal etwas spüren, das Herz schlägt ja nicht ununterbrochen jede milisekunde ..

mir was das zu seltsam....überlebe ich bis dahin überhaupt!? :-(

Warum solltest du nicht? Es ist doch nichts passiert, die subjektive Wahrnehmung spielt einem da ganz gerne mal Streiche. Besonders wenn man Ängstlich ist.

Deine übertriebende Angst zeigt dass du eine Herzneurose hast .. Klar ist es sicherlich nicht verkehrt fürs Gewissen nochmal zum Kardiologen zu gehen aber seit Sommer 2015 wird sich da nix getan haben ..

L<av%azz'a198x1


naja so ganz stimmt das nicht!

der puls war wirklich kurz weg, mich irritiert nur dass kein doppelschlag kam danach wie normal bei nem herzstoplern

unvyg41


es gibt auch extrasystolen die sich wie ein ausgefallener schlag, also besagte pause, anfühlen.

M#Xxone


@ Lavazza

der puls war wirklich kurz weg, mich irritiert nur dass kein doppelschlag kam danach wie normal bei nem herzstoplern

Bitte unterteile in subjektive und objektive Wahrnehmung ..

Du hast das aus deiner SIcht so wahrgenommen, glaub ich dir auch. Aber man erkennt du bist sehr Ängstlich und steigerst dich zu sehr in die Herz Thematik rein was aufgrund deines geringen Alters und deiner o.b verlaufende Kardiologische Untersuchungen Sommer 2015 unnötig ist. Da entgeht einem schnell auch mal was.

Das Herz weiß mit Problemen umzugehen, dein Herz hat auch weiter geschlagen und du kannst mit uns hier auch schreiben. Also ist alles in Ordnung.

Ich befürchte nur dass du in deiner Herzneurose zu tief drin bist sodass der nächste Check beim Kardiologen auch keinen Erfolg bringen wird, denn du musst zugeben, es ist etwas ungewöhnlich so große Angst zu haben wenn vor knapp einem halben Jahr alles gecheckt wurde und nichts dabei herauskam.

Wie oft misst du am Tag deinen Puls?

Lgav)azza19x81


meinen puls messe ich nicht wirklich - ich guck nur ob er regelmässig ist wenn ich was komisches im brustbereich spüre.... eh doof.

ihr habt sicher recht, wenn ich was hätte, könnte ich wohl keine stunde ohne probleme am crosstrainer strampeln....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH