» »

Nachts Herzrasen Puls 150, Blutdruck 220/120. Hilfe!?

mXuhk$uh2xk hat geantwortet


86kg sportlich heißt extrem viel Muskeln oder sind da 10-20kg (überflüssiges) Fett dabei?

Was war jetzt mit der Ernährung? Zufälligerweise stark Eiweißlastig? Nimmst du Protein Shakes oder sowas? Isst viel Fleisch? Kennst du deine Cholesterin Werte? Verhältnis LDL/HDL?

H(erVzraseyn1(983 hat geantwortet


ja, ich mach einen auf Bodybuilder, allerdings 20% Körperfett ca. sind schon noch dran. Esse eigentlich alles. Versuche aber den Mehrheit aus der Nahrung durch Kohlenhydrate und Eiweiß zu mir zu nehmen und wenig Fett zu konsumieren. Was mir jetzt noch einfällt sind so ca. 4-6 Tassen Kaffee pro Tag und 0,5 Liter Energydrink, aber denke ist ok bzw. an der Grenze. Aber ich bin a Koffein gewöhnt weil ich das schon seit der Ausbildung mit 15 Jahren so mache und bisher nie was war wegen Herzrasen und so

m=uhk{uCh2k hat geantwortet


Bingo :-)

Seit wann hast du Gicht? Seit wann den Eiweiß-Konsum erhöht? Worauf ich hinaus will weißt du sicher schon oder?

Lass den Energy-Drink weg ist unnötig. Wenn du den kick fürs Training haben willst nimm lieber Koffein-Tabletten (wenn es denn unbedingt sein muss).

Ich würde mit dir um einiges Geld wetten, dass deine Herzprobleme aufhören würden, wenn du in der kommenden Fastenzeit komplett auf Koffein verzichtest und auch die ersten 4 Wochen aufs Training.

mmuhku~h2xk hat geantwortet


Achso und tu deiner Gesundheit einen gefallen und schraub die carbs zurück und setz stattdessen deutlich mehr auf gesundes Fett.

Habe den gleichen Fehler auch schon hinter mir.

HDerzorasebn19x83 hat geantwortet


hallo,

hab auch schon einiges durch, aber carbs durch bananen, äpfel, müsli, kartoffeln, nudeln usw. und eiweiß durch fettarmen käse, quark, hüttenkäse, schinken, mageres fleisch usw. und fett durch salate mit kaltgepressten pflanzenölen usw. ist ok, oder? gut mit koffein könnte ich mich testweise wirklich mal ein bisschen einschränken. und training ca. 30 minuten am tag moderat ist denke ich auch nicht so schlimm. mhh ???

B>arb7araS 11x1 hat geantwortet


Ich kann Dir nur so viel dazu sagen (bin Krankenschwester ) geh zum Arzt , lass alles abklären, 24 Stunden Blutdruck messen lassen , oft kommt es auch vom Nacken, also eine Verspannung

BWarba6r\a 1x11 hat geantwortet


Habe gerade erst alles gelesen , du solltest warscheinlich mal Stress abbauen :(

H$erzBra$sen1X98x3 hat geantwortet


ich hab aber gar keinen stress. im gegenteil, mir ist ständig langweilig und in der arbeit ist monotonie und auch sehr langweilig. kann langeweile auch stressen?

B0aterx W. hat geantwortet


Vielleicht besteht auch ein Zusammenhang zwischen den Symptomen und der Multiplen Sklerose?

Oder mit den Medikamenten, die Du nimmst?

MZajxa27 hat geantwortet


kann langeweile auch stressen?

Definitiv! Ich kenne das von der Arbeit auch. Bei mir gibt es oft stressige Phasen mit viel Arbeit. Dann gibt es wieder Zeiten wo ich ab 12 Uhr nichts mehr zu tun habe, aber bis 16 uhr da bleiben muss. In diesen langweiligen Zeiten fühle ich mich total ausgelaugt und trotzdem angespannt. Auch Puls und Blutdruck sind dann oft höher. Nennt sich auch Boreout-Syndrom.

HEerzra&sen1x983 hat geantwortet


von ms kommt es nicht. sagt zumindest mein neuro. da müssen andere ursachen sein.

Boreout? gleich mal nachlesen

m#uhhkuxh2k hat geantwortet


Trainierst du wirklich jeden Tag? Kenne ich von nem Freund, der macht auch nur 0,5-1h jeden Tag aber seit 15 Jahren. Darf nun Beta-Blocker schlucken, weil seine Pumpe da auch zickt. Trainiert trotzdem weiter.......

Nimm mal ruhig den Käse mit normal Fett und auch den fettigen Quark.

Deine Ernährung liest sich gut. Aber nicht vergessen: Zu viele KH wirken ganz einfach als Mastmittel und sind alles andere als gesund. Zwar topp zum Muskelaufbau, aber wenn ich mich nicht täusche kannst du die nicht mit ins Paradies nehmen, wenn du mit 40 an nem Herzinfarkt draufgehst ;-). Ist ja leider ne beliebte Bodybuilder Todesursache.

PMlüsvchbXies^t hat geantwortet


Versuchs mal mit Bachblütentropfen vor dem schlafen gehen.

Yoga, Meditation und Entspannungsübungen sind gut zum abschalten.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH