» »

Krampfadern

Mli)chpael}18m hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich habe mich vor drei Monaten an meinen Krampfadern operieren lassen, was auch alles problemlos geklappt hat. Da ich schon seit vielen Jahren mit Krampfadern zu kämpfen hatte, hatte ich auch schon die ersten Beschwerden (dicke Beine, marmorierte bräunliche Hautverfärbung am Unterschenkel).

Die OP ist jetzt 3 Monate her und ich habe im Bereich der bräunlichen Stellen immernoch ein geschwollenes Bein. Dafür habe ich jetzt Lymphdrainagen aufgeschrieben bekommen. Die Verfärbung ist auch immernoch zu sehen.

Vielleicht kann mir hier aus dem Forum jemand sagen, wann und ob diese Verfärbung verschwindet und ob die Schwellung irgendwann komplett abklingt, bzw. ob die Lymphdrainage helfen wird oder eher nicht.

Vielen Dank schon einmal!

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH