» »

komisches Gefühl hinter dem brustbein

r,edKbullImxann hat geantwortet


In dem oder ja da stecke ich echt schon tief drinnen,aber nicht so tief das ich nicht mehr raus komme.

Schau ich erzähle dir jetzt mal was und das ist nicht gelogen ich schwöre es dir.

War ja heute beim Arzt seid dem haben die schmerzen im bauch nachgelassen dafür tut mir jetzt der rücken leicht weh da wo das herz sitzt und der linke arm.Und schon ist wieder alles wie vorher ich habe angst.

Ich Weiss auch nicht wie ich gegen steuern soll weil ich jetzt denke mein Herz ist irgend was obwohl blutergebnisse gut waren abgehört wurde ich auch und Blutdruck War bei 130/80 das sind die Dinge die mich immer und immer wieder in die Knie zwingen

m uhkxuh2k hat geantwortet


Was du da beschreibst ist die Paradebeschreibung einer psycho-somatischen Erkrankung, das ist dir klar oder?

r]edbuNllmxann hat geantwortet


Ja genau das denke ich auch weil das kann ja nicht normal sein

r=edb,ullmanxn hat geantwortet


Ich verstehe das ganze auch nicht,weil egal was ist es kommt was neues dazu oder es wechselt sich ab.

Aber woher soll man wissen ob es echt ist oder eben nur die psyche das kann man ja nicht einschätzen.Klar kann man sagen du macht jetzt seid knapp 2 Jahren Rum hast immer was anderes rennst von Arzt zu arzt aber hast nie was.

Aber genau das ist die Sache woher soll man wissen von wo es kommt und dann heißt es ja der schon wieder der hat eh nichts.Aber was ist wenn er wirklich was hat also was körperliches.

Was ich eigentlich damit sagen will ist das nur wenn man paar mal nichts hatte nicht das ganze Leben heisst das man später mal was bekommt und das auch nicht ausschließen kann.

KMnödl hat geantwortet


ja das stimmt schon was du sagst, und das ist ja auch das problem bei der sache

aber sehs mal so, sterben werden wir alle, was aber zählt ist, dass wir derzeit leben

deswegen verhau dir nicht dein leben durch deine psychosomatischen komplexe, sonder leb es einfach

und wenn du in 20 jahren mal echt was hast, dann hast du halt was, dafür hast du 20 jahre gut gelebt und nicht wie ein tier mit ständiger angst und panik

sWtergnkxe hat geantwortet


Was ich eigentlich damit sagen will ist das nur wenn man paar mal nichts hatte nicht das ganze Leben heisst das man später mal was bekommt und das auch nicht ausschließen kann.

Das ist das Leben, es gibt keine 100% Sicherheit.

Ich bin herzkrank und mußte lernen zu unterscheiden zwischen da zwickt etwas und es kommt vom Herz. Ich hatte anfangs ganz viel Angst, hätte am Liebsten bei jedem Zipperlein den Krankenwagen gerufen. Ich habe mir psychologische Hilfe gesucht und bin ein Jahr lang zur Therapeutin gegangen.

Aber woher soll man wissen ob es echt ist oder eben nur die psyche das kann man ja nicht einschätzen.Klar kann man sagen du macht jetzt seid knapp 2 Jahren Rum hast immer was anderes rennst von Arzt zu arzt aber hast nie was.

Da würde ich an deiner Stelle ansetzen, an der Psyche. Sprich mit deinem Hausarzt über deine Ängste.Und suche die eine gute psychoterapeutische Hilfe.

r6edDbullmqann hat geantwortet


Ja das verstehe ich auch was ihr mir sagen wollt,aber wie soll man damit um gehen und wissen wasmzu tun ist?

in erster lienie ist schon klar das es sehr wahrscheinlich wieder die psyche ist die einem streiche spielt.Und auf der anderen Seite wenn was passiert und man aber nicht zu Arzt geht ist man auch selbst schuld weil dann hätte man es eventuell verhindern können.

m:uhkuvh2k hat geantwortet


Solange du dich vor Schmerzen nicht übergeben musst seh ich da nichts weswegen man unbedingt zum Arzt gehen müsste, oder wo du Gefahr läufst ein schweres Symptom zu ignorieren.

r#edbul~lma^nxn hat geantwortet


Naja sticht schon auch in der schulter

rWedbAullmxann hat geantwortet


Zwischen dem schulterblatt ist der Schmerz bis in arm und brust kann das denn sein?

r}edQbullFmanxn hat geantwortet


Oder kann das von th1 so strahlen?

mpuhskKuh$2k hat geantwortet


[[http://www.heilenmitherz.ch/attachments/Image/dorn-tafel.jpg]]

rBed5b4ulpljmann hat geantwortet


Ja aber das passt bei mir nicht so ganz.

die schmerzen in der Brust sind immer noch da aber mehr links und auch ziemlich weit oben

rLedbuWllmxann hat geantwortet


Leider ist es immer noch nicht weg und macht mir natürlich immer noch angst.

gestern auch abends noch herzstechen bekommen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH