» »

komisches Gefühl hinter dem brustbein

mDuhk]uhU2xk hat geantwortet


Ist ein bisschen wenig (du sollst nicht hungern) und hast du wirklich keine Kohlenhydrate gegessen? Also kein Reis, Kartoffeln, Brot oder so?

r[edb]ullmaxnn hat geantwortet


Nein keine nur einen qurk noch mit 0,1 fett

rsedbu{llmanxn hat geantwortet


Darf mein eigentlich Eiweiß Brot oder so

m}uhrkuh2xk hat geantwortet


Geh doch mal in eine Buchhandlung und such dir ein Buch über Paleo raus das dir zusagt. Was du da machst ist kontraproduktiv und nicht gesund.

Magerquark ist super, davon kannst so viel essen wie du willst. Ist aber auch kein Beinbruch wenn du den 20% oder 40% Quark nimmst.

Wenn du dich an Paleo hältst darfst du streng genommen gar kein Brot. Und auch keine Milch. Wobei ich beides in Maßen nicht schlecht finde.

Besonderer Fan von Eiweißbrot bin ich nicht.

Was ist denn mit Nüssen? Und du solltest KH essen. Zwar die Menge deutlich reduzieren, aber weiter essen, sonst hältst du die Diät/Nahrungsumstellung nicht durch, glaub mir.

rUedbul*lxmlanxn hat geantwortet


Ja verstehe aber Kohlenhydrate sind ja eh überall drinnen.

Ja aber ganz ohne Brot morgens vor alles was ist man den da?Und wen Brot Welches?

ja das Buch werde ich mir mal diese Woche noch kaufen oder bestellen mal sehen wie.

mAuhkiuh2k hat geantwortet


Einfach mal ein wenig googeln

[[https://www.paleo360.de/gesunde-ernaehrung/9-ideen-schnelles-paleo-fruehstueck/]]

r,edbpullmxann hat geantwortet


Hi muhkuh

Heute beim Arzt der meinte auch leber tut nicht weh kp was das jetzt soll?

Meine Schmerzen in der speiseröhre wurde auch nichts gefunden laut Bericht vom Internisten weisse echt net mehr weiter

m\uhkuxh2k hat geantwortet


Bei welchem Arzt warst du denn jetzt und weswegen?

Naja die Info ist nicht so neu, hatte ich dir ja bereits geschrieben, dass die Leber selbst nicht wehtut.

r2edDbul\lmianxn hat geantwortet


Ich War bei meinem Hausarzt aber was kann es dann sein ?

Und das mit der speiseröhre kann doch nicht Einbildung gewesen sein

mKuhku:h2xk hat geantwortet


Bei welchem Arzt warst du denn davor? War das nicht dein Hausarzt?

Dass jeder Arzt ne andere Meinung hat ist normal. Daher sollte man nicht zu vielen gehen ;-D . Typischer Mediziner-Witz ist ja auch, dass Gesundheit nur der Zustand mangelnder Diagnostik ist ]:D

Warum schließt du aus, dass es Einbildung war? Ist es denn jetzt weg oder wie?

rVedb,ullm(ann hat geantwortet


Beim notdienst bei nem internist Nein nicht bei meinem Hausarzt.

Haha der IST gut.

Das mir der speiseröhre ist weg ja.Die anderen schmerzen leicht besser aber immer noch Druck

mOuhku-h2k hat geantwortet


Das hast du hier nicht erzählt, wäre ja mal ne interessante Info gewesen ;-)

Wie gesagt, bleib cool und lass dir nicht von jedem Zipperlein so eine Angst einjagen. Dein Körper ist verdammt robust und kann einiges ab. Und das schreibt dir hier jemand, der seit zwei Jahren mit Dauerschwindel rumrennt.

Wie schaut es mit dem Plan der Ernährungsumstellung aus?

rredbuNllFmanxn hat geantwortet


Habe es selbst erst heute erfahren vom Hausarzt

bin immer noch dran natürlich ausser das ich heute spät noch was gegessen habe ne Dose Thunfisch um 21.30

abends Fisch mit Blumenkohl

mittag gedünstetes kaisergemüse tk

rWedbutllmaxnn hat geantwortet


Hi

Also leberwerte sind alle normal und leukos auch keine entzündung vorhanden

mIuh.kuhu2xk hat geantwortet


Jo ist doch gut.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH