» »

Faktor5Leiden trotzdem Kinder möglich?

MHaddy1d990 hat die Diskussion gestartet


Hallo Ihr Lieben,

ich bin 25 und Weiblich habe im Letzten Jahr eine Tiefenbeinvenenthrombose und massive Lungenembolie durch bestehende Faktor 5 Mutation bekommen. Soweit ist alles wieder auf dem Weg der Besserung allerdings sind die Aussagen meiner Ärzte eher nieder schmetternd.

Meine Frage nun darf ich nun niemals Kinder bekommen? Auch nicht wenn die TBT abgeheilt ist? ( Mir ist natürlich klar das ich nunmal eine Veranlagung dafür habe. Täglich Kompressionsstrumpfhose sowie Marcumar/ Clexane auf lebenszeit)

Ich suche andere Leidensgenossen die evtl auch die selbe Erfahrung machten. Einfach einmal untereinander Austauschen um zu gucken ob jeder Arzt so redet ;-)

Und gibt es evtl sogar Frauenärzte die sich auf solche Frauen wie mich Spezialisiert haben?

Danke für eure Reaktion und einen schönen sonnigen Tag wünsch ich euch :-)

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH