» »

Zu niedriger Hdl-Cholesterinwert, was tun?

SQan3dyx90 hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe User :) Habe mir letzte Woche das Blut nehmen lassen.

Möchte gerne dazu sagen das ich mich seit einem Jahr vegan rohköstlich ernähre und deswegen hat es mich erst recht interessiert, ob denn alles so in Ordnung ist.

Aufgefallen sind mir dabei die Werte:

HDL Cholesterin: 37,4 (norm ab 40,00)

LDL Cholesterin: 90,8 (sollte unter 130 sein)

Triglyceride: 145 (sollte unter 150 sein)

die Werte passen so an sich, nur das HDL ist zu niedrig

Ist das dann wirklich schlimm, wenn das LDL Cholesterin im Gegenzug stimmt?

Ich bin 1,64 m groß und wiege 51 kg.

Habe gelesen das ein niedriger HDL Wert auch durch Bewegungsmangel entstehen kann, nur die Sache ist: dass ich 5 - 6 Woche regelmäßig für ca 40 min laufen gehe und auch mit Kraftraining angefangen habe. Durch Bewegung könnte man den Wert anheben, deswegen wundert es mich etwas, wieso dieser Wert so niedrig ist

Als ich angerufen habe beim Arzt und nach den Werten gefragt habe, meinten die Mitarbeiter: Es sei alles in Ordnung.

Ist das in diesem Fall wirklich schilmm das das HDL Cholesterin zu niedrig ist, wenn im Gegenzug die anderen beiden Werte stimmen? Gibt es vll durch Lebensmittel die Möglichkeit, den Wert zu steigern? Habe nämlich auch gelesen das der HDL Wert (angeblich) nur schwer zu beeinflussen sei, stimmt das?

Erstaunt hat mich trotz alle dem, dass durch die rohvegane Ernährungsweise es zu keinen Mangelerscheinungen kommt. Auch die Eisenwerte stimmen und sind im Normalbereich, ebenso der Glucosewert da ich sehr viel Obst esse jetzt im Gegenzug.

Würde mich sehr über eure Hilfe u. vll auch Erfahrungen freuen :)

GLG an euch

Antworten
LYalvaz*za1x981


hast du den wert vom gesamten cholesterin? weiss nicht auswendig wie das heisst (sollte unter 200 sein) und den quotienten?

bei mir stand das immer dabei. hatte zwar gesamt 210 aber ganz viel "gutes" cholesterin und nen sehe niedrigen quotienten (hat was mit der arteriellen verkalkungswahrscheinlichkeit zu tun soweit ich mich erinnere!).

S1andyx90


ja steht auch dabei :)

Cholesterin insgesamt:

144 sollte unter 200 mg/dl sein

chol./HDL Quotient: 3,85 sollte unter 5,00 mg/dl liegen

LDL/HDL Quotient: 2,43

iwie komisch...kann denn auch Stress die Blutwerte enorm verändern?

ich habe nämlich letzte woche sehr viel um die Ohren gehabt, soweit gehend das ich öfter geweint habe weil ich dachte, ich komme nicht mehr weiter, es ist viel passiert

einen tag später bin ich zum arzt zum einen wegen einer krankschreibung u. wegen den blutwerten

die ärztin dachte erst, das vll da iwas nicht in ordnung sei.

kann mir aber vorstellen das stress die blutwerte auch sehr durcheinander bringt.

Ljavaz;za1m9x81


aber deine werte sind doch alle sehr gut.

wo siehst du denn ein problem?

der eine wert ist minimal zu niedrig, aber das ist kein drama!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH