» »

Herzrhythmusstörungen abends im Bett

Mliss)diamUouxnd hat die Diskussion gestartet


Ich habe seit etwas länger komische Rhythmusstörungen wenn ich mich hinlege und Schlafen will. Ich kann leider nicht unterscheiden ob das extraschläge sind oder vielleicht doch andere Rhythmusstörungen.icg hatte auch schon 2x LZ EKG vor 3 Wochen auch mal für 3 Tage. Aber da waren sie wahrscheinlich nicht zu sehen. Wer hat das Problem noch?

Antworten
AKnk#a1v01


Hallo Missdiamound,

vielleicht sind das was Du fühlst gar keine Herzrythmusstörungen. Ich habe ein ähnliches Problem.

Oft kurz vor dem Einschlafen habe ich das Gefühl, mein Herz würde rasen. Anfangs dachte ich auch,

das wäre tatsächlich so. Dann fühlte ich mal nach meinem Puls am Hals und merkte, dass mein Herz

völlig ruhig schlägt. Ein Neurologe hat mir erklärt, es würde sich bei diesem Symptom um das

schnelle Zucken eines Muskel im Thorax handeln. Leider weiss ich nicht mehr, was das für ein Muskel ist.

Aber da man da ohnedies nichts machen kann, ist es mir auch egal. Also, diese Beschwerden sind

lästig aber harmlos. Kontrolliere doch mal Deinen Pulsschlag, wenn Du wieder diese Beschwerden hast.

Gruss

Anka

PkAs6po_rts


Hi Missdiamound,

Wenn Langzeit EKG's und sogar 3 Tage EKG's unauffällig waren ist dies ein Indiz dafür dass keine Herzrhytmusstörungen vorliegen da sie sonst sicher Dokumentiert werden hätten können.

Wurde mal ein Herzultraschall gemacht?

Abends wenn wir uns Schlafen legen sind wir sensibler Dinge an unseren Körper wahrzunehmen, dein Körper geht langsam zur Schlafphase über und reguliert sich, da kann es mal vorkommen dass sich die Herzaktivitäten anders anfühlen als in anderen Situationen.

Wie gesagt, EKG's waren o.B, die Chance dass deine Herzrhytmusstörungen immer dann zufällig Urlaub machen wenn du ein EKG umgeschnallt hast ist eher gering.

liebe grüße

tisun;aemix_xe


Einen Beitrag gelöscht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH