» »

Großes Hämatom

S'ouOha hat die Diskussion gestartet


Kann man noch irgendwas tun bei Hämatomen außer kühlen? Irgendwie wird es immer größer und schmerzt immer mehr und mein Kreislauf kackt auch ab.

Antworten
z2uppxa


Was ist passiert? Wo ist das Hämatom? Wie gross? Nimmst du Blutverdünner oder hast sonst ein Problem mit der Blutgerinnung? Was meinst du mit, dein Kreislauf kackt ab?

Smouxha


Ich hab offenbar Probleme mit meiner Blutgerinnung, denn es war eigentlich nur eine kleine Quetschung/Stoß und trotzdem hab ich jetzt so ein großes, hässliches Ding dort, am Oberschenkel. Ich nimm Diclofenac und Ibuprofen.Kreislauf hab ich wieder im Griff.

zgupxpa


Deine Angaben sind jetzt nicht gerade genau. Aber da es dir wieder besser geht, ist ja alles gut. Weiter kühlen... Diclofenac und Ibuprofen solltest du nicht kombinieren.

SQoIuha


Sorry wegen der ungenauen Angaben, aber ich will das was passiert ist, jetzt nicht näher erläutern. Natürlich schwer, dann zu helfen, ist klar. Danke trotzdem.Genug gekühlt hab ich es auf jeden Fall, sonst vereist mir ja noch alles. Morgen siehts hoffentlich sicher schon besser aus. Nicht kombinieren wegen möglicher verstärkter Nebenwirkungen meintest du, oder? Aber ich hab da eine hohe Toleranzschwelle.

T!imbagtuk]u


Kann man noch irgendwas tun bei Hämatomen außer kühlen?

Heparin-Salbe. Zaubert das Hämatom zwar nicht im Handumdrehen weg, aber trotzdem schneller als ohne.

TJim9bat8uku


Genug gekühlt hab ich es auf jeden Fall, sonst vereist mir ja noch alles.

Alles?? :-o ]:D

Sgouhxa


Danke. Werd mir eine besorgen.

Alles??

Keine Sorge. Die "wichtigsten Stellen" blieben ausgespart.

z\uppxa


Diclofenac und Ibuprofen soll man nicht kombinieren, weil sie einen ähnlichen Wirkstoff besitzen bzw ähnlich wirken. (irgendwelche Toleranzschwellen für Nebenwirkungen hin oder her, das kann die Nieren zum Beispiel schädigen...) Wenn die Schmerzen derart stark sind, dass man zwei Medikamente kombinieren will. Dann würde ich dir Diclofenac und Paracetamol als Kombi empfehlen. Aber, wenn ein Hämatom tatsächlich derart schmerzhaft ist, dann würde ich mir dann doch noch weiters Gedanken machen, ob man das nicht doch mal genauer anschauen sollte...

SPoluxha


Ok, danke. Ich hab den Vorfall wohl etwas unterschätzt. Hat sich offenbar doch nachhaltiger ausgewirkt. Wenns am Wochenende nicht besser oder weniger schmerzhaft wird, lass ich es wohl doch von einem Arzt checken. Ich nehm zwangsweise parallel mehrere Medikamente, gegen verschiedene Symptome. Da verliert man irgendwann leicht mal die Übersicht.Kommt halt jetzt das noch dazu.

jmu)st_Alooxking?


Gerade dann sollte man aber nicht "leicht mal die Übersicht verlieren".

Warnung nur, Montag ist Feiertag, also mit dem Arzt könnte es etwas länger dauern bis der wieder erreichbar ist.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH