» »

Theoretisch....Thrombose Marcumar

c#at7x8 hat die Diskussion gestartet


Hallo ich wollte nur mal schnell was fragen :-) und zwar: man nimmt Marcumar und hat Kompressionsstrümpfe an....Was passiert wenn sich noch eine Thrombose entwickelt hat?

Antworten
cxaPts78


Also ich meine als Konsequenz

cNat7x8


@:)

P<iMax0509


Es stellt sich dann die Frage, warum sich eine Thrombose entwickelt hat. War der Wert nicht richtig eingestellt oder gibt es andere Gründe (eher selten).

cDat7x8


Ja das ist schon richtig...Aber was wird dann gemacht? Weil Strümpfe und Marcumar hat man ja schon

P2iMba0x509


Vermutlich die Dosis noch erhöht. Wenn Zielwert 2,5 dann vermutlich halt bis zur Auflösung des Thrombus noch zusätzlich heparin oder zieltwert noch höher.

c)a]tx78


Ok das denke ich auch so....

tyomNtom54x10


andere frage, habe gerade erfahren das ich Marcumar genommen habe obwohl ich nicht muß, OP 2014, Haus- Arzt sagte heute, das nur ein halbes Jahr nach OP nötig wäre, hat mich aber immer antanzen lassen. Da eine Bandscheiben OP ansteht muß Marcumar wohl abgesetzt werden, lt Neurochirug, ist mein Hausarzt überfordert?

tWomto|m54x10


andere frage, habe gerade erfahren das ich Marcumar genommen habe obwohl ich nicht muß, OP 2014, Haus- Arzt sagte heute, das nur ein halbes Jahr nach OP nötig wäre, hat mich aber immer antanzen lassen. Da eine Bandscheiben OP ansteht muß Marcumar wohl abgesetzt werden, lt Neurochirug, ist mein Hausarzt überfordert?

tLomtoxm5_41x0


upps sorry doppelt {:(

P2iM%a05x09


Wieso soll er überfordert sein? Du hast die Tabletten doch immer weiter genommen ohne die Notwendigkeit zu hinterfragen. Oder hast du es hier nur nicht weiter erläutert?

PcAspo<rts


@ tomtom

Verstehe deinen Post nicht wirklich.

Wer hat denn das Marcumar verordnet? Und wieso hast du es mehr als 6 Monate genommen obwohl der Hausarzt sagte es wäre nur 6 Monate nötig gewesen?

Irgendwer muss dir das Zeug doch immer weiter verschrieben haben .

Und wieso soll nun das Marcumar abgesetzt werden wegen einer Bandscheiben OP? Wenn die letzte OP 2014 her ist und du Marcumar nur 6 Monate nehmen hättest müssen dann wär es doch allgemein ne gute Idee die Therapie abzubrechen (unter ärztlichem Rat).

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH