» »

Blutdrucksenker

BXoAeq4x4 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Vorab...........

Ich weiß man darf die Netablocker nicht einfach ab setzen.

Habe es trotzdem ausprobiert.

Heute habe ich gemessen:

143/90

138/92

147/93

140/89

Die Werte habe ich in derzeit von 17:18 bis 19:45 gemessen.

Ich habe zwischendurch schon mal die Betablocker absetzen duerfen.

Seit dem 16 Lebensjahr nehme ich sie.

Ich bin jetht 44 ,174 cm groß,78 kg schwer,spoele Handvall ,gehe mit meinem Hund gassi,bin Erzieherin von Beruf und fahre gerne Motorrad.

Nun ja....Mittwoch habe ich einen Arzttetmin.

Antworten
B,oex44


146/&5 war der heutige Blutdruck

AdufVDer`Arbe6it


Vielleicht kannst du auf einen ACE-Hemmer oder Sartan umstellen. Die haben weniger Nebenwirkungen als Betablocker. Dein Arzt kann dich da sicher beraten.

BAoex44


Hi AufderArbekt,

Eigentlich habe ich die Betablocker gut vertragen.

Ich hatte nur keinen Bock mehr sie nach den Jahren noch weiter zu nehmen.

Mal sehen was die Ärztin morgen sagt.

LfaRuc.ola


Es kann Dich keiner zwingen, Medikamente zu nehmen, auf die Du "kein Bock mehr" hast. Es ist Dein gutes Recht, darauf zu verzichten und mit leicht erhöhtem Blutdruck durch die Welt zu laufen. Ob das klug ist, ist eine andere Frage.

Aber so dramatisch sind die Werte ja gar nicht, vielleicht kann man die noch auf natürliche Art senken, z.B. ein paar Kilo abnehmen, ggf mit dem Rauchen aufhören, noch etwas mehr Bewegung, gesunde Ernährung?

BLoe4x4


Ich war gestern bei der Ärztin.

Habe jetzt einen Termin abgemacht für ein 24 Std.Blutdruckmessgerät.

Boah ey,und dieses dann beim Motorradfahren drum zu haben ist scheisse.

X/ira<in


Den helm beim Motorradfahren aufzuhaben ist auch "scheiße", rettet dir aber im Ernstfall dein Leben...

Ich würde wenn dann mit dem Arzt gemeinsam die Tabletten absetzen... egal welche Tabletten, ob nun Ibuprofen, dass über Jahre hinweg genommen wurden oder Betablocker...

Du entziehst gerade deinem Körper, das kann schonmal schief gehen...

KhatBer#_3-8


das einzige was du musst ist sterben. da du jetzt schon jahrelang den Betablocker einnimmst und des halb solch gute werte hast. kann ich dir nur raten den Betablocker weiter ein zu nehmen. du bist sehr gut eingestellt willst du das jetzt wirklich auf s spiel setzen nur weil es für Dich unbequem ist. würde ich nicht machen. übrigens so ein 24 Std. Messgerät ist keine grosse Sache und sollte dich eigentlich nicht stören.

B\oe4x4


I ihr zwei,

Ich habe für dn 7.7.26 einen Termin bei einem Kardiologen zwecks 24 Stunden Blutdruckmessung.

Heute habe ich 3x gemessen(141/100,138/97,145/98)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH