» »

Frage an Migräne-Erfahrene

Vdeggi)e2-Pattxy hat die Diskussion gestartet


Guten abend allerseits!

Hatte am freitag eine furchtbare migräne, die mit einem spitalsbesuch geendet hat. Ich hatte starke kopfschmerzen mit schmerz hinter den augen und am hinterkopf, keine aura, dafür dauererbrechen und starker schwäche und leichtem schwindel. Ich habe das äußerst selten. Da ich also eher wenig erfahrung mit migräne habe, wollte ich euch fragen, ob meine extreme schwäche, die ich seither habe, noch nachwirkungen der migräne sein können? Ich kanns deshalb nicht eindeutig zuordnen, da ich gerade mit einer reaktivierung des ebv-virus auch noch zu kämpfen habe. Wahrscheinlich ist es beides. Kennt das jemand, dass es einem noch tage nach einer migräne so schlecht geht?

Danke für eure antworten.

Lg

Antworten
Meajax27 hat geantwortet


Nach so einem heftigen Migräneanfall geht es mir oft noch zwei oder drei Tage nicht gut. Ich fühl mich dann immer wie vom Lkw überrollt und bin schwach, müde und oft ist mir auch schwindelig.

Das können also durchaus Nachwirkungen der Migräne sein.

VVeggi,e-Patxty hat geantwortet


Danke für deine antwort. Ja schwindlig ist mir auch noch. Na gut, dann hoff ich mal dass sich das noch legt... :-|

M>ajaQ27 hat geantwortet


Ich wünsche dir gute Besserung :)*

Szommers?onnex80 hat geantwortet


So eine Migräne kann einem schon umhauen.

Ich kenne solche Anfälle leider zu genüge - fühle mich dann auch oft noch einige Tage völlig gaga und neben der Spur.

Versuch dich noch ein wenig zu schonen und trink viel - geh an die frische Luft - das hilft alles ein wenig.

Alles Gute für dich!

VGeggie-)Paxtty hat geantwortet


Danke euch! :-D

SHilverCPearxl hat geantwortet


So ne Migräne kann echt übel sein. 2013 hatte ich so ne starke Attacke, dass ich mit dem Krankenwagen und Verdacht auf Schlaganfall in die Klinik gebracht wurde. War danach fast zwei Wochen außer Gefecht gesetzt. :(v

VweggiJe-PaQttxy hat geantwortet


Das ist ja furchtbar :°(

Du hast doch auch mit ebv zu tun silverpearl, gell? Ist ein bisschen offtopic hier, aber wie geht es dir damit? Heute ist es schon besser, nur fit ist was anderes. Es ist eh schon belastend genug, ebv zu haben und dann das auch noch. Ich bin einfach nurmehr fertig mit allem :-(

SnilvZeruPeaxrl hat geantwortet


Tja, ja, das vermute ich. Allerdings weiß ich es immer noch nicht genau, weil mein Hausarzt sich ja weiterhin weigert die Werte zu bestimmen. :)^ :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH