» »

Fragen zum Blutdruck

MQannx042


Bist du sicher, dass du nur 10 mg/Tag zu dir nimmst? (Also über Substitution, in der Nahrung ist's ja auch enthalten, z.B. in Kürbiskernen.) 10 mg sind nichts. Meine Mutter nimmt 2000 mg, also 2g täglich zu sich.

X^ueshOenrg73


@ Mann:

das hatte ich auch recht schnell wieder in dem Umfang sein gelassen, dann ist mir aber 1 mal der BD extrem nach oben entgleist auf 190/95 da man mich nach der Op zu schwach eingestellt hatte (weniger Medis als vor der OP). Seit dem bin ich vielleicht etwas übervorsichtig bei dem BD :(v

Xgues\hen/g73


sorry du hast recht, ich hab mich vertan... es sind 5000mg o:) die ich bewußt in form von Citrulin-Argilin suplementiere. (Argilin.Retard)

XqueshEeng7x3


Hallo habe von gestern auf Heute eine 24-bD-Messung erhalten... da heute Samstag ist, kann das gerät nicht vom Arzt ausgelesen werden... allerdings habe ich mir die einzelnen Messewerte mal angesehen und mit ist aufgefallen dass der BD im der Zeit von 1 - 3 (nach 3:30 bricht er ab weil Fehler mit Manschette) auf werte von 75 - 81 zu 31 - 40 fällt. Ist das nicht ein wenig extrem Tief?

:-o

Mit solchen Werten in der Nacht hatte ich nun wirklich nicht gerechnet. Tagsüber sind die Werte relativ normal (106 - 130 zu 58 - 76). In Ruhephasen halt eher im Bereich der unteren Werte.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH