» »

Asthma und Zimmerpflanzen

5GLiesxa hat die Diskussion gestartet


Guten Tag an alle Betroffenen ,

um das Raumklima durch Zimmerpflanzen zu verbessern -wer hätte einen Rat welche in Frage kommen -die nicht das Asthma verschlimmern können also die nicht schaden können .

l.G.

Antworten
o(nod~isxep


Oh, ein Problem bei allen Pflanzen ist die Blumenerde. Auch bei Hydrokultur ist es durch das stehende Wasser nicht viel besser. Ich denke so in Richtung Gummibaum, also was mit glatten Blättern. Wenn Du ihn verträgst, bringt der wenigstens was fürs Raumklima.

5kLeixsa


hallo onodisep , stimmt wird wohl immer die Blumenerde das größte Übel sein . :-(

kennst du Seramis -ist dass so etwas wie Hydrokultur ?

Kann der Gummibaum dem Asthma schaden ?

Ich dachte erst an Ficus Benjamini - aber diese Pflanze soll Asthmatikern schaden

E6hema lig4er Nuytzer (|#42T1703)


Ich schließe an dieser Stelle. [[http://www.med1.de/Forum/Allergien/726499/ Hier]] geht es weiter.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH