» »

Blutgeschmack im Mund

KjlimB-im%123 hat die Diskussion gestartet


Hallo Zusammen,

ich habe ab und zu einen Blutgeschmack im Mund. Letzte Woche war ich im Krankenhaus weil ich einen starken Migräneanfall hatte. Nach der Behandlung hatte ich Blut beim Ausspucken. Die Ärzte meinten das wäre normal nach dem Erbrechen.

Trotzdem hatte ich zu vor auch ab und zu mal Blutgeschmack. Ich habe Angst Krebs zu haben. Ich weiß man sollte nicht vom schlimmsten ausgehen, aber seitdem ich meine Mutter an Krebs verloren hatte, bin ich panischer geworden.

Meine Blutwerte vor 3 Wochen waren in Ordnung.

Antworten
A{ufDerJArbexit


Wie sieht es mit dem naheliegensten aus?

Wie gehts deinen Zähnen und deinem Zahnfleisch? Ist da alles Fit? Der Geschmack kann auch von entzündeten Zahlfleisch kommen.

Ich würde einen Besuch beim Zahnarzt empfehlen :)

KClBimBi`m12x3


Hallo :)

Danke für deine schnelle Antwort. Also mein Zahnfleisch ist schon jahrelang chronisch entzündet. Hatte das aber vorher noch nie so extrem wie jetzt in letzter Zeit

A1ufDerAArbxeit


Entzündetes Zahnfleisch blutet recht schnell - daher der Geschmack.

Kann man da nichts machen? Ich würde auf jeden Fall mal zu Zahnarzt.

K$limBi|m12x3


Irgendwie nicht...

Ich werde mir einen neuen suchen und dann mal da nachfragen. Aber danke dir für den Tip... ich habe schon wieder mal an das schlimmste gedacht

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH