» »

Ruhe-Ekg Auswertung auffällig????

K9ev>inS1X207 hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe Community,

ich bin vor etwa 1 Woche zu meinem Hausarzt gegangen.

Beschwerden:

Immer wieder Schwindel...Brust/Oberbauchschmerzen/brennen...

Schweißausbrüche...Atembeschwerden nach nur 1-2 Stockwerken Treppenlauf...mein Herz macht sich öfters spürbar bemerkbar (Hals/Oberbauch)... antriebslos und sehr müde.

Daraufhin war ich beim Internisten der erst ein Ruhe-EKG und dann ein 24 Std. Langzeit-EKG angeordnet hat.

Das Langzeit-EKG wird noch über das Wochenende ausgewertet.

Das Ruhe-EKG habe ich von der Arzthelferin erhalten die mir kaum was sagen konnte. Der Arzt war leider auf der Durchreise da an diesem Tag sehr viel los war.

Zu Hause habe ich mir das Ruhe EKG angesehen. Mir fällt die T-Welle auf.

Was meint Ihr?

Ich danke im voraus.

Liebe Grüße Kevin

Hier die Bilder:

[[https://1drv.ms/i/s!AmHhBwj95BfmaiSCGpxUJbzrENc]]

[[https://1drv.ms/i/s!AmHhBwj95Bfma1kniXTtLsIk0ng]]

Antworten
P#l3üschpbiest hat geantwortet


Meine Meinung, das Ganze hat eher was mit mangelnder Kondition und Vitamin D und B 12 Mangel zu tun.

Auf den Bildern ist nichts beunruhigendes zu entdecken.

Sei ehrlich, Sport machst du kaum noch, oder?

Könnte ja sein dass du beim Sport tot umfällst, oder?

[[http://web4health.info/de/answers/anx-pananx-heart.htm]]

[[https://www.angst-panik-hilfe.de/herzneurose-herzphobie.html]]

P!Aspoxrts hat geantwortet


@ Kevin

Denkst du etwa dein Hausarzt läßt dich nach Hause gehen wenn Anzeichen für einen Herzinfarkt bestehen?

Dein Arzt wird sich selbst wenn Land unter geherrscht hat sich das EKG angesehen haben.

W(ill@es_n3ur_vers?tehexn hat geantwortet


Hey,

die Frage ist doch ganz begründet, die T Welle sieht ziemlich hoch aus. Besteht die Möglichkeit, dass du morgen zum Hausarzt gehst, um ihm das zeigst?

@ Plüschbiest:

Kennt ihr euch, oder war das eine "globale, alles auf eine Herzneurose schieben" Antwort?

@ PAsports:

Es ging drum, dass der Internist, nicht Hausarzt, keine Zeit zum besprechen hatte und vielleicht doch nicht angeschaut hat.

P\Aspor\ts hat geantwortet


@ Willes_nur_verstehen

Was hat das Besprechen denn bitte mit dem Auswerten zutun? Der Arzt wird sich das EKG schon angesehen haben weil er im Notfall ggf. haftet wenn er den Patienten fahrlässig gehen lassen hat.

Also red nicht so ein Unsinn von wegen "doch nicht angeschaut hat".

Das EKG welches Kevin hier eingestellt hat ist normal. Das deckt sich auch damit dass er vom Internist nichts gehört hat und gehen durfte.

W_illes_Znur!_verstgehen hat geantwortet


Hey Kevin,

warst du beim Hausarzt?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH