» »

Chronische Leukopenie

J_anuar2blxume hat die Diskussion gestartet


Ich leide unter chronischer Polyarthritis und muß regelmäßig zur Blutabnahme beim Rheumatologen. Zusätzlich habe ich eine chronische Leukopenie. Die Werte sind mal wieder ium Keller, die Ärztin möchte mich einweisen. Leukozyten liegen bei 2900. Kennt sich jemand von euch aus? Was könnte man stationär machen?

Ich weiß, dass die Immunabwehr schlecht ist, aber ich bin so gut wie nie erkältet. Ich ernähre mich gesund, allerdings fühle ich mich immer schwach. Dann die chronischen Schmerzen. Ob das auch damit zu tun hat?

Kann man etwas einnhemen, damit sich die Werte verbessern?

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH