» »

Ausschlag, rote Tupfen auf den Füßen - Marcumar?

Bfaerba|ra-x34 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

meine Mutter nimmt seit ca. 1 Jahr Marcumar. Sie hat ein Loch im Herzen und eine sehr schlechte Lungenfunktion.

Wegen Herzrasen wurde ihr auch ein Betablocker verschrieben.

Nun hat sie seit längerer Zeit geschwollene Füße, wogegen sie Entwässerungstabletten bekommen hat.

Zunehmend werden nun die Füße rot, so wie ein Ausschlag, rote Pünktchen. Manchmal juckt es auch.

Weiß jemand was das sein kann?

Bitte ich brauche Hilfe, weiß nicht mehr weiter und von den Ärzten kommt nichts.

Danke

Barbara

Antworten
MKargxa


Hallo Barbara,

Ursache für geschwollene Füße sind Herz-/ und oder Nierenprobleme.

Vielleicht hat sie die Füße wegen Spannung/Juckreiz gerieben, so daß

die Flecken entstehen. Marcumar verdünnt das Blut ja, man bekommt

auch leicht blaue/braune Flecken.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH