» »

Kaliumwert leicht erhöht

Hverzblqatst200D0 hat die Diskussion gestartet


Mein Kaliumwert ist leicht erhöht. Laborgrenzwert ist 5,6. Mein Wert liegt bei 5,7. Vitamin D ist erniedrigt. Liegt bei 18. Dagegen bekomme ich nun Tabletten. Bzgl. des Kaliumwertes soll ich viel trinken hat mir mein Hausarzt gesagt und in drei Wochen zur erneuten Blutabnahme kommen.

Hat jemand von euch auch schonmal einen erhöhten Kaliumwert gehabt? Ist das erste Mal.

LG, Herzblatt2000

Antworten
B[eni'taB.


Als MTA würde ich erst mal sagen, Wiederholung. Wiederholung.

Meistens ist es ein Abnahmefehler. Zu sehr gepresst, hämolytisch.

ohnodVixsep


Mit Kalium als herzaktives Mineral ist nicht zu spaßen. Dein Vit D Wert ist immer noch besser, als bei den meisten.

Insgesamt sind Deine Werte grenzwertig, sodass ich mit Benita zu Kontrollen rate.

H erzfblaEtt20x00


Das wird in 3 Wochen wiederholt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH