» »

spüre Herzklopfen

h8sv1fan18g87 hat die Diskussion gestartet


Hallo

ich bin neu hier und mach mir ein wenig Gedanken um meinen "Körper" bzw um meine Gesundheit. Ich spüre bzw merke seit ca 5 Tagen mein Herz, ich bin nun 23 Jahre alt und habe da noch NIE gespürt bzw gehört doch seit 5 Tagen habe ich das Gefühl das es immer mal wieder alle 2-3 Stunden "extrem" schlägt, dies Spüre ich und höre ich auch. Auch immer so "schubweise" dann also es klopft 20 mal dann ist wieder paar Sekunden Ruhe und dann geht wieder los manchmal nur eine Minute aber manchmal auch 10 Minuten und dann ist wieder ruhe für ein paar Stunden. Ich war bereits Montag bei meinem Hausarzt, dieser hatte mein Puls gemessen und auch Blutdruck, etc und alles für perfekt empfunden. Wobei ich in der Zeit wo ich beim Arzt war auch selber keine Beschwerden hatte und nichts gespürt habe. Er hat es vielleicht darauf zurück geführt das ich am Wochenende ein wenig Alkohol getrunken habe oder ich vielleiecht zu wenig Flüssigkeit im Körper habe und mich erstmal 3 Tage krank geschrieben zum ausruhen.

Nun sind weitere 4 Tage vergangen und ich spüre mein Herz immer noch alles 3-5 Stunden, mal länger mal kürzer, sollte ich noch mal zum Arzt gehen bzw direkt ins Krankenhaus? Oder ist es normal wovon könnte es kommen?

Eigentlich dachte ich das ich nur das Klopfen spüre und höre und keine schmerzen habe, aber ab und zu denke ich irgendwie das es sich komisch anfühlt bzw so ein leichtest "ziehen" im Herzbereich ist beim "klopfen", kann ich mir aber auch nur "einbilden" also richtige Schmerzen sind es auf jedenfall nicht, aber dennoch fühlt sich das "laute" schlagen nicht sehr gesund an und ich fühle mich auch nicht grade wohl dabei.

Antworten
P,Aspfo5rts


Hi hsvfan,

Bist du denn sicher dass dieses "Klopfen" auch wirklich vom Herz kommt? Wenn die Muskulatur verspannt ist kann das auch ab und zu mal ein Puls ähnliches "Zucken" auslösen.

Und wie darf man sich das ganze Vorstellen.

Du schriebst dass du Herzklopfen spürst, ist dies denn im normalen Takt oder vernimmst du diese 20 Klopfer sehr sehr schnell?

Da die Symptomatik sich ja regelmäßig zeigt wäre ein Langzeit EKG sinnvoll, darauf kann man dann eventuelle unstimmige Herzaktivitäten aufzeichnen.

Gibt es Situationen in denen das ganze vorzugsweise Auftritt?

grüße

hNsvfagn188x7


Ich kenne mich da nicht so mit aus aber ich denke schon das diese vom Herzen kommen.

Sehr sehr schnell würde ich nicht sagen, normal / schnell eher!

Langzeit EKG geht nur im Krankenhaus?

P0AspoErxts


Mess mal deinen Puls wenn du so etwas hast, ohne technischen Schnickschnack. Dabei hälst du deinen Zeigefinger und den Mittelfinger auf die Halsschlagader und zählst 10 Sekunden lang wie oft es pocht, das Ergebnis nimmst du mal 6. Dann hast deinen aktuellen Pulswert.

Beim Fühlen kannst du auch herausfinden ob das Pochen rhytmisch ist oder ob es da ausreisser gibt. Mach das aber bitte nur ab und zu mal, also nicht ständig.

Langzeit EKG geht nur im Krankenhaus?

Nein, bei den meisten Hausärzten kann man ein Langzeit EKG bekommen. Ansonsten auch beim Kardiologen.

Ein Fall für's Krankenhaus bist du meiner Meinung nicht (bitte beachte aber dass ich kein Arzt bin und daher kein Gewähr geben kann), eine Abklärung beim Niedergelassenen Arzt reicht vorerst aus.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH